• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region

Oldenburger schnuppern Berlinale-Luft

16.02.2016

Oldenburg /Berlin Großes Kino: Die Kino-AG des Medienbüros Oldenburg, eine Gruppe von Schülerinnen und Schülern des 9. Jahrgangs der IGS-Flötenteich, besucht die Berlinale. Drei Tage lang schnuppern die jungen Oldenburger die Atmosphäre zwischen Stars und Sternchen bei den 66. Internationalen Filmfestspielen, die am vergangenen Donnerstag starteten.

Nach dem Stars-Gucken am Potsdamer Platz an der Ecke des roten Teppichs geht’s in die Kinos. Arke, Esra, Famke, Jendrik, Kira, Lorella, Milena, Paula, Philene, Pia und Vanessa erkunden in diesem Jahr gemeinsam die neuesten Streifen aus aller Welt im Programm für die Generation 14 plus. Die Jugendlichen haben die Chance, wahre Filmperlen zu entdecken sowie mit Regisseuren und Schauspielern zu sprechen. Mit Smartphone und Fotoapparat werden die spannendsten Momente festgehalten, um sie im Frühjahr der Schule und den Eltern zu präsentieren. Und der beliebteste Film der Jugendlichen wird dann in naher Zukunft im Cine k der Kulturetage präsentiert.

Das Projekt findet in Zusammenarbeit mit „Movies in Motion“ statt, dem „Kultur macht stark“-Konzept des Bundesverbandes Jugend und Film.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.