• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Kultur

Kleines Stück vom großen Glück

18.01.2020

Vorhang auf: Das Theater Hof/19 (Bahnhofstraße 19) startet in die neue Spielsaison. Los geht es an diesem Wochenende mit „Alter Whisky, junge Liebe – Songs und Geschichten aus Schottland und Irland“ – am Samstag und Sonntag um 19.30 Uhr (weitere Vorstellungen im Februar und März). Bitterböse geht es zu unter anderem am Freitag, Samstag, 21. und 22. Februar, 20 Uhr mit „Zeit der Kannibalen“. Geschichten aus Bollerup (Bild) nach „Der Geist der Mirabelle“ von Siegfried Lenz sind am 7. und 8. Februar sowie am 20. und 21. März, jeweils 20 Uhr, zu sehen. Am Valentinstag, Freitag, 14. Februar, 20 Uhr steht „Der Hafen der Ehe“ auf dem Programm (auch 15. Februar, 17. und 18. April). „Grimms Wörter Wahnsinn“ mit René Schack und Christian Klein wird am Freitag, 28., und Samstag, 29. Februar, sowie 24. und 26. April, 20 Uhr, zu sehen sein. Die Tierfabeln von Wilhelm Busch werden am Freitag, Samstag, 27. und 28. März, 20 Uhr, von René Schick theatralisch inszeniert. Die Jugendtheatergruppe „DienstagsDrama“ der Freizeitstätte Bürgerfelde/Stadt Oldenburg ist am Dienstag, 18., und Mittwoch, 19. Februar, zu Gast und stellt ihre neuste Inszenierung „Was ist Frieden?“ vor. „Die kleine Zoogeschichte“ von und mit René Schack wird am Sonntagnachmittag, 1. März, 16 Uhr für die ganze Familie gezeigt. Karten für alle Vorstellungen gibt es an der Theaterkasse unter Telefon  955 56 01, über Nordwest-Ticket und online unterBild:


     www.theaterhof19.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.