• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Kultur

Knallharte Fernsehshow verspricht einen Spitzen-Job

23.06.2007

OLDENBURG Es braucht nicht allzu viel, um die Studentenwerksbühne „Unikum“ auszuverkaufen. Das könnte an der Größe des Raumes liegen, hat meist aber mit dem Angebot zu tun. Der Freitagabend stand als Beweis dafür: Alle Stühle waren belegt, als das Oldenburger Universitäts-Theater (OUT) die gelungene Premiere des Stückes „I Love My Job“ feierte. Es war der dritte Streich von Autor Ekat Cordes.

Einmal im Jahr zieht Cordes, „nebenbei“ Regieassistent und Inspizient am Oldenburgischen Staatstheater, ein Erfolgsstück für das OUT-Ensemble aus dem Ärmel, nach „I wanna be loved by you“ im Jahr 2005 und „blue_moon“ 2006 (das den Hauptpreis beim Festival in Freiburg einheimste) nun also „I Love My Job“. Dies ist der Name einer Arbeitsvermittlung, die acht Arbeitslose zu einem Casting für einen Spitzenjob einlädt. Beim Kampf um die eigene Existenz sind alle Mittel erlaubt: Lüge, Verrat, Erpressung, Mobbing und – Mord. Das „morbide Desaster von apokalyptischem Ausmaß“ ist eine aktuelle Gesellschaftskritik, die durch temporeiche Dialoge mit Komik und schwarzem Humor überzeugt.

Auch die neueste Produktion von Ekat Cordes setzt sich mit den neuen Medien auseinander. Es gilt, in Casting-Shows attraktiv zu wirken und seine Seele zu öffnen, sonst hat man keine Chance.

Und auch für die Schauspieler von „I Love My Job“ ist die Jobsuche eine schweißtreibende Herausforderung. „Sie verausgaben sich bis zum Letzten“, zollt Cordes seinen Akteuren schon nach den Proben viel Lob. Ein Grund für die darstellerischen Mühen ist das Bühnenbild von Steffen Lebjedzinski, das zum größten Teil aus dunkler Erde besteht, in der die Schauspieler sich wälzen und miteinander ringen müssen.

Ansonsten strahlt der Bühnenraum des „Unikum“ in grellem Grün (die Farbe der Vermittlungsagentur). Zur Hoffnung besteht aber für die meisten Casting-Teilnehmer kein Anlass – nur die Zuschauer dürften allesamt Gewinner sein.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.