• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Kultur

Kostenlos Charleston und Co.

22.06.2017

Osternburg Wer Charleston oder einen anderen der sogenannten „alten Tänze“ kennenlernen möchte, ist am Freitag, 23. Juni, in der Aula der Freien Walldorfschule an der Stedinger Straße 20-22 willkommen. Dort bietet Dirk Volkmann, der Trainer und Choreograph der Charleston-Formation im Tanzclub Oldenburg, der Partytanzabteilung des Tanz-Turnier-Clubs (TTC) Oldenburg, ein kostenloses und unverbindliches Probetraining an.

Auch wenn der Charleston sicherlich der bekannteste der „alten Tänze“ ist, so werden an diesem Abend auch die anderen Tänze, wie Hawatha, alter Foxtrott, Boston, Tango, Black Bottom oder Shimmy, nicht zu kurz kommen. Außer guter Laune und ein wenig Taktgefühl brauchen Interessierte nichts weiter mitzubringen.

Das Training beginnt um 20 Uhr. Ab 21 Uhr kann dann Standard, Latein, Discofox und Swing getanzt werden. Auch weiteren Wünschen gegenüber ist Dirk Volkmann jederzeit aufgeschlossen; weitere Auskünfte unter Tel. 3 04 22 57.


Mehr Infos unter   www.tanzclub-oldenburg.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.