• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Kultur

KONZERT: Musik für Flöte und Gitarre

20.06.2006

WECHLOY WECHLOY/LR - In der Konzertreihe des Vereins Haus des Hörens, Marie-Curie-Straße, ist am Freitag, 23. Juni, ab 20 Uhr Kammermusik zu hören. „Von der Renaissance bis zur Wiener Klassik“ heißt der Titel des Programms, das Anke Klinker (Sopran-, Alt- und Tenor-Blockflöte) und ihr Mann Thomas Klinker (Gitarre) vorbereitet haben.

Das Musikerpaar aus Wedel spielt unter anderem Kompositionen von Jacob van Eyck, Johann Sebastian Bach und Georg Friedrich Händel. Bei den Stücken aus der Renaissance handelt es sich überwiegend um Transkriptionen von Werken unbekannter Künstler – zum Beispiel das bekannte „Greensleeves to a Ground“.

An dem Abend sollen aber nicht nur klassische Melodien erklingen. Die Musiker werden die Stücke auch kurz erläutern und das Publikum über deren Entstehen und den historischen Hintergrund informieren. Neben den gemeinsam gespielten Werken bringen Solostücke Abwechslung ins Programm.

Anke Klinker, beruflich als Betriebsärztin tätig, wirkt seit vielen Jahren in verschiedenen Kammermusik-Ensembles im Raum Hamburg mit. Ihr Mann, Professor der Physik, hat sich neben der klassischen Musik zeitweilig auch der Popmusik zugewandt.

Kartenreservierungen nimmt der Verein Haus des Hörens unter Tel. 21 72-200 entgegen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.