• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Kultur

Musikalische Reise in ferne Gefilde

05.11.2016

Oldenburg Am Dienstag, 8. November, muss kein fernwehgeplagter Oldenburger seine Koffer packen, um dem grauen Alltag zu entkommen – es reicht der Gang ins Oldenburgische Staatstheater. Denn dort entführen die US-amerikanische Sopranistin Sarah Tuttle und der finnische Bariton Aarne Pelkonen, die sich beide als junge Konzertsänger bereits einen Namen gemacht haben, zu einer musikalischen Reise in ferne Gefilde.

Mit John Dukes „Penguin Geometry“, Aaron Coplands „Going to Heaven“ oder Jean Sibelius’ „Norden“ geht es nach Amerika und Finnland, die Heimatländer von Sarah Tuttle und Aarne Pelonen, über Poulenc und Duparc nach Frankreich sowie als „Vagabond“ zum britischen Ralph Vaughan Williams, bevor der Rückweg den Zuhörer wieder zurück nach Deutschland bringt: zu den Romantikern Schumann und Schubert, zu Franz Liszt und Hugo Wolf. Begleitet werden die Beiden gewohnt virtuos von Studienleiter und Kapellmeister Carlos Vázquez.

Es sind noch Karten für 14 Euro (ermäßigt 7€ Euro) erhältlich an der Theaterkasse, unter Tel. 2225111 und online

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.


unter   tickets.staatstheater.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.