• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Kultur

Musikschule spielt für Sierra Leone

26.09.2015

Oldenburg Zu einem Afrika-Benefizkonzert lädt die Musikschule der Stadt Oldenburg am Dienstag, 29. September, 20 Uhr, ins Kulturzentrum PFL, Peterstraße 3, ein. Das Konzert findet zugunsten des Vereins „Hilfe direkt Oldenburg-Sierra Leone/West Afrika“ statt. Der Eintritt ist frei, um Spenden für das Hilfsprojekt „Krankenhaus in Bo“ wird gebeten.

In den vergangenen Jahren sind an der Musikschule etliche Formationen entstanden, die es lieben, Afrikanisches zu singen und zu spielen. Dazu zählen die Rhythmusgruppen „Aluma“ und „Pfeffo“ unter der Leitung von Ursula Schmidt sowie der große Musikschulchor „ChoRioso“ von Jens Piezunka. Zusammen bilden Ursula Schmidt und Jens Piezunka das „Duo Djembassy“, das ebenfalls bei diesem Konzert zu hören sein wird. Unterstützt und angereichert wird der Abend von dem in Worpswede lebenden Profi-Trommler „Puma“ Gil Hoberg.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.