• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Kultur

Filmfest Oldenburg: Nicolas Cage kommt als Stargast in die Stadt

02.09.2016

Oldenburg Die Oldenburger dürfen sich erneut auf einen leibhaftigen Hollywood-Star freuen. Nicolas Cage kommt in die Stadt. Das 23. Internationale Filmfest Oldenburg ehrt den Schauspieler mit einer Auswahl seiner besten Filme.

Der Kontakt zu Cage kam laut Festival-Chef Torsten Neumann über seine Lebensgefährtin, die Schauspielerin Deborah Kara Unger, zustande. Unger und Cage hatten sich in diesem Jahr in der US-Stadt Atlanta bei Dreharbeiten kennengelernt. Ihr Filmpartner zeigte während dieser Zeit reges Interesse am Oldenburger Festival – und stellte sein Kommen in Aussicht. Jetzt macht er sein Versprechen wahr.

Mit über 80 Titeln in seiner Filmografie ist Nicolas Cage einer der profiliertesten Schauspieler der Neuzeit. „Arizona Junior“ brachte ihm seine erste Nominierung für einen Filmpreis. Ein Oscar, 40 weitere Preise und 60 Nominierungen sollten folgen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

In Oldenburg werden drei seiner Filme zu sehen sein. John Woos „Face/Off“, David Lynchs „Wild at Heart“, sowie im Rahmen der Festivalgala im Oldenburgischen Staatstheater Mike Figgis „Leaving Las Vegas“, für den er mit dem Oscar als bester Darsteller ausgezeichnet wurde.

Nicolas Cage wird vom 14. bis zum 17. September Gast des Festivals sein. Am 16. September wird er im Rahmen der Festivalgala im Oldenburgischen Staatstheater mit dem German Independence Honorary Award geehrt.

Alle Informationen rund um das Filmfest Oldenburg gibt es in unserem Spezial.

Der Star ist allerdings nicht der einzige hochkarätige Gast, den das Filmfest in diesem Jahr nach Oldenburg holt. Neben Cage und dem französischen Regisseur Christophe Honoré wird auch die Schauspielerin Amanda Plummer mit einer Auswahl ihrer Filme gewürdigt.

Plummer gilt als Schauspielerin ohne Kompromisse. Berühmt wurde sie unter anderem mit ihren Auftritten in Filmen wie „Pulp Fiction“ oder „Butterfly Kiss“.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.