• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Kultur

Kulturzentrum: Nordlichter wollen spanisches Feuer versprühen

05.09.2013

Ofenerdiek Selber tanzen, Musik genießen oder beim Tanz zugucken: Das alles kann man im Kulturzentrum Ofenerdiek, Weißenmoorstraße 289. Am Sonnabend, 7. September, ist dort wieder die Tanzfläche frei, wenn DJ Gary zur Ü 33-Sommerparty heiße Hits auflegt. Die Fete beginnt um 21 Uhr.

In die Welt des Funk & Souls der 60er- bis 80er-Jahre entführt am Freitag, 13. September, die Band Charizma Soul das Publikum. Ihr Konzert beginnt um 20 Uhr. Die Gruppe besteht aus professionellen Musikern, die schon Auftritte von Udo Jürgens, Joe Cocker oder Lena Meyer-Landruth begleitet haben. Zu ihrer Songauswahl gehören internationale Hits wie „Easy Lover“ (Phil Collins), „Saturday in the Park“ (Chicago) und „Signed sealed delivered“ (Stevie Wonder).

Gründer und Bandleader ist der Schlagzeuger Sebastian Vogt aus Oldenburg. Frontsänger Menno Stuifmeel kommt aus Bayern, mit ihm singt Caren Miller aus Oldenburg. Es spielen mit: Karsten Fernau (Bass), Florian Körber (Gitarre), Mathias Höderat (Keyboard) sowie die Bläsersektion mit David Zernack (Saxofon), Peter Büscher (Trompete) und René Clement (Posaune). Spezieller Gast an diesem Abend ist Markus Sobota. Der Sänger, Schauspieler und Musicaldarsteller ist Inhaber der Musicalschule Stage Akademie Oldenburg.

Dass auch Nordlichter spanisches Feuer versprühen können, soll am Sonnabend, 14. September, im Kulturzentrum bewiesen werden. Das Oldenburger Flamenco-Studio La Morena, das seit zehn Jahren besteht, lädt unter dem Motto „Flamenco con corazón (Flamenco mit Herz)“ ein. Beginn ist um 19.30 Uhr. Die Tanzgruppen präsentieren, begleitet von Gesang, Gitarre und Palmas (rhythmisches Klatschen), verschiedene Flamencotänze. Anschließend treten sechs professionelle Flamenco-Künstler aus Jerez (Andalusien), Berlin und Oldenburg auf. Luis Monje Vargas, Jorge Marx Gomez, Joelle Guerrero, Rayko Schlee, Mert Gizir und Beate La Morena wollen die Zuschauer die Hitze Andalusiens spüren lassen.

Karten für diese Veranstaltungen gibt es jeweils an der Abendkasse sowie im Vorverkauf in allen Filialen von Dellas-Optik und online unter


  www.kulturzentrum-ofenerdiek.de 
Susanne Gloger Redakteurin / Redaktion Oldenburg
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2108
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.