• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 32 Minuten.

Sommermärchen-Affäre um Fußball-WM 2006
Fifa verfolgt Verfahren gegen Beckenbauer und Co. nicht weiter

NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Kultur

Lesung: Schauspieler scherzen über Stärken und Schwächen

02.03.2019

Ofenerdiek „Der Vogel, scheint mir, hat Humor“ ist das titelgebende Zitat von Wilhelm Busch, das die beiden Münchner Schauspieler Jürgen Wegscheider und Markus Maria Winkler (der in Wilhelmshaven geboren wurde) zu einem vergnüglichen Programm inspirierte. Für Dienstag, 12. März, 19.30 Uhr, lädt die Stadtteilbibliothek Ofenerdiek, Lagerstraße 39, zu einer Lesung mit dem Duo ein, bei der alltägliche Schwächen und Stärken sowie die Gegensätze der Menschen mit Witz betrachtet werden.

Dabei ergeben sich jede Menge kuriose Situationen und komische Fragen: Wie kommt ein Einhorn in den Garten? Was hat es mit dem Halley‘schen Kometen auf sich? Schaller oder doch Schiller? Antworten fanden die Schauspieler bei Autoren wie Joachim Ringelnatz, Christian Morgenstern, Wilhelm Busch, Kurt Tucholsky und anderen. Turbulente Geschichten, feinsinnige Verse und skurrile Pointen sind garantiert.

Anmeldungen nimmt das Team der Stadtteilbibliothek unter Telefon   60 28 77 während der Öffnungszeiten entgegen (Montag von 11 bis 13 Uhr und 14 bis 18 Uhr, Mittwoch von 11 bis 13 Uhr und 14 bis 18 Uhr, Freitag von 11 bis 13 Uhr und 14 bis 17 Uhr). Der Eintritt beträgt 6 Euro, für Mitglieder des Fördervereins der Stadtteilbibliothek Ofenerdiek 4 Euro. Die Veranstaltung wird ermöglicht durch den Förderverein der Stadtteilbibliothek Ofenerdiek. Er wurde im Jahr 2000 von Bürgern gegründet. Heute hat er mehr als 40 Mitglieder.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.


Mehr Infos unter   www.stadtbibliothek-oldenburg.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.