• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Kultur

Nostalgie: Viele sind ganz heiß auf die coolen „Eskimos“

13.02.2020

Ofenerdiek Nachdem die erste Wiedersehensfeier krankheitsbedingt ausfallen musste, blicken Wolfgang Wehner, Bernhard Möhlenbrock und Bernd Sonnenberg nun voller Vorfreude auf ihren großen Auftritt. Sie gehören zur Originalbesetzung der Band „The Eskimos“. Die Tanzkapelle sorgte in den 1970er Jahren bei „Krückeberg“ für Furore. Am Samstag, 29. Februar, gibt es nun endlich die 1. Krückeberger Wiedersehensfeier. Karten gibt’s zwar keine mehr, aber eine weitere Chance

Die Party steigt, wie geplant im Kulturzentrum Ofenerdiek, Weißenmoorstraße 289. Schon nach der ersten Ankündigung im vergangenen Jahr war die Veranstaltung schnell ausverkauft. Für alle, die keine Karten bekommen haben, hat Schlagzeuger Bernd Sonnenberg eine frohe Botschaft: „Das nächstes Krückeberg(er) Treffen ist am Samstag, 19. September“, verrät er schon jetzt.

Krückeberg an der Ammerländer Heerstraße spielte damals bei den Heranwachsenden eine herausragende Rolle. „,Es war das größte Tanzlokal in Oldenburg und Umgebung mit über 1000 Sitzplätzen und einem angegliederten Speiselokal, dem Euro-Grill“, erinnert sich Sonnenberg noch gut. 1974 wurden die „Eskimos“ als Hauskapelle verpflichtet, die vorher im Ohrweger Krug für Furore gesorgt hatte. Zwei Jahre lang spielte die Band jeden Mittwoch, Samstag und Sonntag bei Krückeberg zum Tanz auf. Einer der Höhepunkte war der gemeinsame Auftritt mit den bekannten „Spotnicks“, einer schwedischen Instrumentalgruppe, vergleichbar mit den „Shadows“, mit ihren Hits „Johnny Guitar“, „Hava Nagila“ und „Amapola“.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Regelmäßige Sonderveranstaltungen wie Talentwettbewerbe „Die große Chance“, die Miss-Wahlen mit Horst Klemmer von der Miss Germany Corporation sowie die legendären Bord- und Bockbierfeste mit spannenden Spielen und Freibier, sind ebenfalls unvergessen. 1986 wurden die Saalbetriebe Krückeberg dann zum Teil abgerissen und auf dem Gelände ein Combi-Markt errichtet. Der ursprüngliche Euro-Grill beherbergt heute das türkische Restaurant „Ali Baba“.


     www.the-eskimos.de 
Susanne Gloger Redakteurin / Redaktion Oldenburg
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2108
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.