• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Kultur

Band-Festival im Neuen Gymnasium

08.03.2018

Oldenburg Eine feste Größe in Oldenburgs Musikkalender ist das Festival im Neuen Gymnasium im Frühjahr seit 2010. Ambitionierte Bands der verschiedenen Richtungen aus der Region setzen sich in einem gemeinsamen Programm für die Kinder im beschaulichen Boumdoudoum in Burkina Faso ein.

Teil des Programms und Gastgeber an diesem Freitag um 20 Uhr in der Aula des NGO an der Alexanderstraße 90 sind erneut Oldenburgs Funk- und Soul-Spezialisten „The Tuesbrassers“. Auf der Gästeliste diesmal:
 Mukkefukk – mit Jazz-Rock und der stimmgewaltigen Sängerin Lina Ziegler
 Kokoti: Ivorisch-deutsche Band um Sänger Leodelest sowie Perkussionist Pascal Koulahi. Sie spielen von House Beats über Rock bis zu African-Style alles aus ihrem Debüt-Album „voiala!“.
 The Dice: Der erste Auftritt einer neuen Formation zwischen Soul- und Funk um die charismatische Sängerin Sabrina Bettin, gewürzt mit exotischen Kräutern aus der musikalischen Weltküche.
 Joke’s B-Band: Anja Meiert (Dr. Beat), Marie Zielinski (Charizma Soul), Sabrina Bettin (The Dice), Norbert Anneken (Journeymen), das ist die Frontbesetzung der Band, zusammengestellt und arrangiert von Josef Kempen. Mit dabei Boy Petersen (Soulrise), Heere Junker (Classic meets Pop-Band), Jente Tabeling (Funky Kayle) sowie dem Bläsersatz der Tuesbrassers.

Für die Betreuung vor und hinter der Bühne sorgt wie immer die Boumdoudoum-AG des NGO. Der Eintritt ist für alle Gäste frei. Hingegen gehen alle Erlöse, die durch den Verkauf von Essen und Getränken gesammelt werden, ohne jegliche Abzüge direkt in das Unterstützungsprogramm für junge Menschen aus Boumdoudoum.

Karsten Röhr
Redakteur
Redaktion Oldenburg
Tel:
0441 9988 2110

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.