• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 30 Minuten.

250-Kilo-Bombe in Rostrup gefunden
Evakuierung abgeschlossen – Entschärfung steht bevor

NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Kultur

Bürgersingen mit Chören vor Lamberti

26.04.2018

Oldenburg An den Stufen der Lambertikirche finden vom 30. Mai bis 29. August wieder zahlreiche Bürgersingen statt – jeden Mittwoch ab 17.30 Uhr. Organisiert wird das Singen von der Oldenburger Bürgerstiftung.

Angeleitet wird das Bürgersingen jeweils durch einen Patenchor. Gesungen wird aus einem Textbuch, das vor Ort für 2 Euro gekauft oder auch geliehen werden kann. Das Singen, das etwa 30 Minuten dauert, findet bei Regen in der Häusing zwischen BLB und Galeria statt.

Das sind die Patenchöre: Thommy & Bümmi-Chöre Oberschule Osternburg Gesangverein Bloherfelde Frauenchor Ofenerdiek Oldenburger Shanty Chor Oldenburg Chor ohne Namen Oldenburger Volkslied Singers Männerchor SV Ofenerdiek Neuapostolische Gemeinde Männerchor Osternburg-Drielake & Gesangverein Brüderschaft Oldenburger Volkslied Singers  29. August, 17.30 Uhr: Shanty Chor Oldenburg


  oldenburger-buergerstiftung.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.