• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Kultur

GAG-Chöre mit Mozarts c-Moll-Messe

06.06.2019

Oldenburg Mozarts geheimnisvolle „Große Messe c-Moll“ steht im Mittelpunkt von zwei Konzerten, die der Schulchor der Graf-Anton-Günther-Schule und der Graf-Anton-Günther-Kammerchor (GAG-Chöre) mit dem Osnabrücker Chor Carolinum Cantat am 22. Juni (19.30 Uhr, Dom Osnabrück) und am 23. Juni (17 Uhr, St. Josef Bümmerstede) geben.

Drei ebenfalls sehr beliebte, kleinere Mozart-Kompositionen runden das Programm ab: die Motette „Exsultate Jubilate“, die Psalmvertonung „Laudate Dominum“ sowie das berühmte „Ave verum“.

Mit der Vorbereitung des anspruchsvollen Programms hatten die Chöre aus Oldenburg und Osnabrück bereits kurz vor Weihnachten begonnen. „Gerade sind wir mit rund 130 Sängerinnen und Sängern zu einem viertägigen Workshop auf Wangerooge gewesen“, sagt Oliver Dierks, Leiter der GAG-Chöre.

Namhafte Vokalsolisten wirken bei den Mozart-Konzerten mit: die Sopranistinnen Romy Petrick (Dresden) und Natalia Atamanchuk (Osnabrück), der Tenor Goetz-Phillip Körner (Hannover) und Genadijus Bergorulko (Osnabrück) in der Bass-Partie. Die Kammer Sinfonie Bremen übernimmt den Orchesterpart. Jutta Albrecht-Laaff (Carolinum Cantat) und Oliver Dierks haben gemeinsam die Leitung.

Karten für das Oldenburger Konzert (20/17/15 Euro und Ermäßigungen) gibt es in der Buchhandlung Libretto, Telefon  138 71 sowie in der GAG, Telefon   218 52 10; eventuell Restkarten an der Abendkasse.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.