• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Kultur

Hobby: Aus Ziegelsteinen schafft er Kunstwerke

13.04.2018

Oldenburg Fängt Detlev Naar an zu basteln, vergisst er schon mal die Zeit. „Er sitzt dann stundenlang an seinem Schreibtisch und ist völlig versunken in seine Arbeit“, sagt seine Ehefrau Monika und lacht. Naar, der Mitarbeiter in einer Ziegelei ist – einem österreichischen Unternehmen –, stellt in Bilderrahmen mit Ziegelsteinen Miniaturszenen nach. Der NWZ hat der 54-Jährige auch einen Bilderrahmen gewidmet. Hier hat er Szenen aus dem Redaktionsalltag nachgebaut.

In der Firma beliebt

Seit drei Jahren gestaltet Naar nun schon Bilderrahmen mit Ziegelsteinen. Angefangen hatte er zunächst aber mit Legosteinen. In seiner Firma hat sich das Talent des Hobbybastlers längst rumgesprochen. Zu unzähligen Anlässen wurde Naar schon kreativ: zur Hochzeit des Chefs, zur Verabschiedung eines Mitarbeiters, der in Rente ging, oder wenn hoher Besuch aus Österreich in der Firma zu Gast war. „Ich habe den ganzen Tag mit Ziegelsteinen zu tun. Dann bin ich irgendwann einfach auf die Idee gekommen, damit zu basteln“, erzählt Naar. Das Faible für Miniaturszenen kommt bei dem Oldenburger nicht von ungefähr. Vor Jahren war er auch schon einmal begeisterter Modelleisenbahnbauer. Da ein weiteres Hobby Naars die Fotografie ist, hält er Szenen seiner Bilderrahmen mit der Kamera fest.

Erste Ausstellung

„Ich fahre immer mit dem Fahrrad zur Arbeit. Generell sammele ich draußen viel Inspiration für meine Bilderrahmen“, so Naar. Anfangs sei er noch für sein Hobby belächelt worden. Doch spätestens nach seiner ersten Ausstellung in der Vier-Tage-Galerie in Wechloy dürfte niemand mehr sein Hobby belächeln.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Einige Werke hat Naar schon verkauft. An einem großen Bilderrahmen arbeitet er bis zu vier Wochen. Jeden Tag nach der Arbeit setzt sich Hobbybastler dann an den Schreibtisch in seinem Bastelzimmer und zersägt Ziegelsteine in kleine Stücke. In seiner Ziegelei fällt mitunter nämlich viel Abfall an, den Naar dann kreativ weiterverarbeitet.

Tatiana Gropius Volontärin, 3. Ausbildungsjahr / NWZ-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2003
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.