• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Kultur

Bastler schöpfen aus dem Vollen

22.08.2018

Oldenburg Stricken, nähen, malen, basteln – die Lust am Selbermachen ist ungebrochen, im Gegenteil, ihre Anhänger werden immer mehr. Immer größer wird auch die Zahl der Angebote und der Anbieter – in Deutschland hat sich eine veritable Szene entwickelt, die Jahr für Jahr neue Ideen entwickelt. Die Bastelsaison beginnt in der Regel nach dem Sommer, wenn die Freizeitaktivitäten wieder von draußen ins Haus verlegt werden.

Als Start in die Saison verstehen die Organisatoren dann auch die Hobbywelt, die „Messe für kreatives Gestalten“. „Wir sind zumindest die erste Messe hier im Norden“, sagte Projektleiter Sven Möhlmann beim Pressegespräch.

Hobby-Welt – Zeiten und Kosten

Rund 60 Aussteller aus Deutschland, Österreich, Tschechien und den Niederlanden sind auf der Messe in der Weser-Ems-Halle vertreten.

Öffnungszeiten: Freitag, 24. August, bis Sonntag, 26. August, jeweils 10 bis 17 Uhr.

Ein Tagesticket kostet 6,50 Euro. Mit dem Gutschein auf dem Flyer gibt es 50 Cent Rabatt. Inhaber von NWZ-Cards bekommen die Tickets für 5,50 Euro. Kinder bis zwölf Jahren in Begleitung von Erwachsenen zahlen nichts, Kinder ab 13 Jahren vier Euro.

Workshops zum Ausprobieren bieten zahlreiche Aussteller an, oft kostenlos und ohne Anmeldung.

Mehr Infos zur Hobbywelt gibt es unter www.weser-ems-hallen.de

60 Aussteller aus ganz Deutschland und dem benachbarten Ausland werden von Freitag bis Sonntag, jeweils von 10 bis 17 Uhr, einen Mix von Materialien, Informationen, Ideen und Workshops zu verschiedensten Themen anbieten. Darunter Klassiker wie Stricken und Malen in den verschiedensten Ausprägungen, aber auch neue Trends wie Bullet Journals – individuell gestaltete Notizbücher – oder Stempel auf Fondant zur Verzierung von Torten.

Eine Gelegenheit für Freunde des Selbermachens zum Stöbern und zum Entdecken von neuen Leidenschaften und Hobbys, sagte Möhlmann. Eine Hilfe dabei können die diversen Workshops sein, die von vielen Anbietern angeboten werden. Produkte werden vorgeführt und können vor Ort selber ausprobiert werden. Das geschehe in der Regel ganz formlos und spontan, so der Projektleiter. Wer etwas wissen oder testen wolle, wendet sich einfach an den Standbetreiber und kann meist schon direkt loslegen. Eine Anmeldung sei in der Regel nicht notwendig, viele der Workshops seien kostenlos.

Die Hobbywelt ist eine Messe für die Verbraucher, nicht in erster Linie für das Fachpublikum. „Erfahrungsgemäß kommen die Besucher aus einem Gebiet von der Küstenregion bis Osnabrück“, sagt Möhlmann. Trotzdem schauen die Aussteller sehr wohl auch aufeinander, lassen sich inspirieren, tauschen Ideen aus. „Ich finde es total spannend, zu sehen, was die anderen so machen“, erzählt Cornelia Gnieser aus Oldenburg, die mit „Nordpfeffer“ zum zweiten Mal bei der Hobbywelt ist. Neben ihren Schnittmustern bietet sie in diesem Jahr auch fertige Sets für einzelne Projekte an – eine Erfahrung aus dem letzten Jahr. Nils Schumacher, Inhaber von Kunst & Kreativ in Oldenburg, berichtet von einer recht spontanen Kooperation, die sich aus einer Begegnung bei der Hobbywelt ergeben habe. Julia Vogel aus Delmenhorst hofft, dass ihr die Arbeit am Stand der „Craftschöpferey“ noch Zeit genug lässt, sich an anderen Ständen inspirieren zu lassen. Die im Trend liegenden, individuell gestalteten Notizbücher könnten etwas für sie persönlich, aber auch für ihre handwerkliche Druckkunst sein.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.