• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 16 Minuten.

Nach Lkw-Unfall
A1 bei Ahlhorn Richtung Bremen gesperrt

NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Kultur

Jazz-Musik, die ins Gehör geht

21.11.2019

Oldenburg Die Jazzmusiker-Initiative in Oldenburg veranstaltet am Freitag, 22. November, ein Konzert über „Gehörgänge – die Kunst der Improvisation No. 21“. Los geht es um 20 Uhr im Musik- und Literaturhaus Wilhelm 13 an der Leo-Trepp-Straße 13 in Oldenburg.

Die Musikreihe „Gehörgänge“ hat zwei Tänzer der Tanzcompagnie des Oldenburgischen Staatstheaters für den Abend zu Gast. Mit Laura Cristea, einer rumänischen Tänzerin, und Lester René González Álvarez aus Kuba werden zwei Genres aufeinandertreffen. Ohne musikalische oder choreografische Absprachen werden die Künstler den Freitagabend gestalten.

Karten kosten 15 Euro (ermäßigt zehn Euro). Reservierungen sind unter www.wilhelm13.de oder unter Telefon  0441/9491045 möglich.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.