• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Live-Blog: Wird Ursula von der Leyen Kommissionspräsidentin?
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 1 Minute.

Abstimmung Im Eu-Parlament
Live-Blog: Wird Ursula von der Leyen Kommissionspräsidentin?

NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Kultur

Gemeinden wählen ihre Kirchenräte

10.03.2018

Oldenburg Unter dem Motto „Kirche mit mir“ finden am Sonntag, 11. März, die Wahlen zum Gemeindekirchenrat in allen evangelischen Gemeinden statt. Jedes Gemeindemitglied ab 14 Jahren kann wählen. In der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Oldenburg sind in allen vier Bezirken je sechs Kirchenälteste als Mitglieder des Gemeindekirchenrats zu wählen. Die Wahlberechtigten haben fünf Stimmen. Am Sonntag zwischen 9 und 17 Uhr kann persönlich in den vier Wahllokalen der Kirchengemeinde Oldenburg gewählt werden.
 Im Auferstehungsbezirk wird im Gemeindehaus Rauhehorst 17 gewählt, zeitgleich ist das Wahlcafé geöffnet.
  Im Christuskirchenbezirk findet die Wahl im Gemeindehaus Harlinger Straße 16 statt. Hier gibt es ab 11.30 Uhr einen Mitbring-Brunch mit buntem Programm. Um 14.30 Uhr singen die Kinderchöre der Christuskirche, und um 15.30 Uhr gibt es „Musik in der Kirche“ mit verschiedenen Bürgerfelder Ensembles.  Im Gemeindebezirk der Martin-Luther-Kirche ist das Wahlbüro im Gemeindehaus, Eupener Straße 4. Dort wird von 11.15 bis 14 Uhr ein Flohmarkt „Rund ums Kind“ angeboten. Um 15 Uhr findet ein Konzert der Grundschule Dietrichsfeld und der Musikschule Siegloch statt.
 Im Innenstadtbezirk wird in der St. Lambertikirche, Markt 17, gewählt. Um 18.30 Uhr lädt die Kirchengemeinde zur Wahlparty für alle Interessierten aus allen vier Bezirken mit Veröffentlichung der Wahlergebnisse ins Gemeindehaus, Harlinger Straße 16, ein.
 Die Kirchengemeinde Nikolai in Eversten lädt den ganzen Tag über zu einem bunten Programm ins Gemeindezentrum an der Hundsmühler Straße ein. Den Gottesdienst um 10 Uhr gestaltet der Konfirmanden-Jahrgang 2018. Anschließend gibt es ein Frühschoppen mit Live-Musik von „Nufosax“ und die Ausstellung „Kinderbilder vom lieben Gott“. Kinder der Grundschule Hogenkamp haben für die Wahl biblische Geschichten ins Bild gebracht.

Ab 14.30 Uhr ist das „Ratswahl-Café“ geöffnet mit reichhaltigem Kuchenbuffet. Ab 15 Uhr spielt der Posaunenchor. Außerdem gibt es eine Spielelandschaft für Kinder und eine „Jungwähler-Lounge“ für Erstwähler mit Gewinnspiel der Evangelischen Jugend. Der Wahltag endet um 17 Uhr mit einem Offenen Singen in der Kirche. Unter der Überschrift „Herzenslust“ gibt es Popsongs, Hits, Volkslieder und Schlager für alle Generationen zum Mitsingen.
 Der Bezirk Bümmerstede der Kirchengemeinde Osternburg lädt zu einem Spaghettigottesdienst ins Gemeindehaus im Erikaweg 19 ein. Dort stellen sich auch die Kandidaten vor. Anschließend öffnet das Wahllokal von 11 bis 18 Uhr seine Pforten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.