• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Kultur

Kleinkunst in Burg Uhlenhorst

20.12.2019

Oldenburg Der Verein Schlaraffia Oldenburgia erinnert an sein Programm für das erste Halbjahr 2020 in der Burg Uhlenhorst am Friedensplatz. Die 16. Matinee-Reihe wird am Sonntag, 26. Januar, ab 11 Uhr fortgesetzt. Das Lesetheater mit Erich Radke, Gerhard Koch und René Schack hat Miguel de Cervantes „Don Quichote“ in eine vergnüglich szenische-musikalische Lesung verwandelt. Am 23. Februar stehen Dagmar Dreke und ihre Pianistin Cat Lustig auf der Kleinkunstbühne. Überraschendes und Bekanntes Bert Brecht wird musikalisch und textlich über Lieder und Gedichte vorgetragen. Weiter geht es am 29. März mit einem satirischen Seminar von und mit Rena Schwarz zum Thema „Trennung für Fortgeschrittene – Laß uns Freunde bleiben!“. Mit Selbstironie gibt Rena Schwarz Tipps für frisch Getrennte. Trennung war noch nie so lustig. Den Abschluss der Reihe gestaltet am 26. April der Hamburger Satiriker und Pianist Jan Christof Scheibe mit seinem Aufschreithema „Ogoddogott!“. Wie glaubt man und wenn ja, warum? Geboten wird eine szenisch-musikalische Lesung.

Wegen des begrenzten Platzangebots sind vorherigen Anmeldungen ratsam unter Telefon  04481-77 20 oder schlaraffia@gmx.org.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.