• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Kultur

Band sorgt für Bewegung auf und vor der Bühne

21.10.2017

Oldenburg Von wegen niedlich: „Pimpy Panda“ verfügt nicht nur über einen bemerkenswerten Bandnamen, sondern macht ebensolche Musik. Mit neun Könnern auf der Bühne wird die Formation auch an diesem Samstag ab 20 Uhr im Neuen Gymnasium Oldenburg (NGO) an der Alexanderstraße 90 für viel Furore sorgen.

Mit ihrem zweiten Album „Pandrenalin“ machen Pimpy Panda genau dort weiter, wo sie im Jahr 2016 mit der ersten Veröffentlichung „Bamboolicous“ gelandet waren: knietief im Schmelztiegel von Funk, Soul, Jazz und Pop.

Bassist Daniel Hopf hat dazu die bewährte Truppe erst ins Studio und dann auf die Bühne geholt: Simon Oslender (Hammond Orgel/WDR Big Band, Max Mutzke), Nico Gomez (The Voice of Germany) sowie die stimmgewaltigen Alana Alexander, Tina Sona und Lotti Epp. Dazu gesellen sich die Gitarristen Alexander Lipan und Tobias Müller sowie Vincent Golly an den Drums. Zuvor wird übrigens Sticky Tape auftreten, eine Band, die von Sebastian Kahrs von der Musikschule gecoacht wird.

Mit dem Konzert wird zudem die Initiative Boumdoudoum unterstützt – das Partnerschaftsprojekt des NGO mit einer Dorfschule in Burkina Faso (Afrika), das 2004 begonnen wurde. Der Förderverein Boumdoudoum betreut seit 2007 Entwicklungshilfeprojekte.

Oliver Schulz Redakteur / Kulturredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2094
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.