• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Kultur

Theater Laboratorium präsentiert Spielplan

13.08.2018

Oldenburg Der neue Spielplan des Theater Laboratoriums ist erschienen. Ab sofort sind die neuen Spieltermine von September 2018 bis einschließlich Januar 2019 buchbar.

Premiere feiert das Abendstück „Wer ist die Schönste im ganzen Land? – Endlich alles über Schneewittchen“ am Donnerstag, 27. September. In der Auseinandersetzung mit den Protagonisten in „Schneewittchen“ musste den Erklärungsmustern der großen Drei – Freud, Jung und Drewermann – Erklärendes hinzugefügt werden. Barbara Schmitz-Lenders, Pavel Möller-Lück und Fariborz Rahnama klären auf. Regie führt Pierre Schäfer.

Auch in der Limonadenfabrik wird ein neues Stück aufgeführt. Der „Beste Nachmittag der Welt“ für Kinder ab fünf Jahren erklärt den Umgang mit Superhelden. Premiere wird am Samstag, 8. September,ab 16 Uhr sein – gespielt von Esther Vorwerk in der Regie von Markus Wulf. Gezeigt wird auch „Frau Meier, die Amsel“, gespielt von Anja Hursie nach Wolf Erlbruchs gleichnamigem Kinderbuchklassiker, ebenfalls für Kinder ab fünf.

„Der kleine Herr Winterstein“ wechselt in die Limonadenfabrik, um den Zauber des Kleinen neu zu entdecken. Erste Vorstellungen gibt es im September, weitere dann im Oktober. Das Gastspiel „Olaf der Elch“ kommt wieder und Hausregisseur Pierre Schäfer zeigt „Irgendwo ein Licht“.

Im Herbst liest Annelie Keil in der Limonadenfabrik aus „Wenn das Leben um Hilfe ruft“, in Zusammenarbeit mit dem Demenznetz Oldenburg. „Das Kochbuch für die kleine alte Frau“ stellt Lindgren-Biografin Sybil Gräfin Schönfeldt vor. Über die junge Annette von Droste-Hülshoff, die sich in einer im Umbruch befindlichen Welt nicht anpassen will, schreibt Karen Duve „Fräulein Nettes kurzer Sommer“. Ein Wiedersehen gibt es mit Chapeau Manouche im November und dem Etta-Scollo-Trio im Januar.

Öffnungszeiten der Theaterkasse: Montag bis Freitag, 9.30 bis 12.30 Uhr, Donnerstag und Freitag 15 bis 18 Uhr. Zu erreichen ist das Theater unter 1 64 64, Fax: 0441/17155.


Karten unter   www.t-ol.de 

Weitere Nachrichten:

Theater Laboratorium | Chapeau Manouche

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.