• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Kultur

Auch die Langeweile macht Ferien

24.07.2019

Oldenburg Der Fernseher könnte die Tage eine Vermisstenanzeige aufgeben: Kein Kind weit und breit, das in die Röhre guckt. Alle sind im Freibad. Oder auf dem Kultursommer.

Kleine Besucher können auf dem Freiluftfestival nämlich so richtig was erleben.
 Heute und morgen macht der Spielefant zwischen 15 und 17 Uhr mit seinem Spaßmobil Station auf dem Schlossplatz. Im Gepäck hat das Team den großen Schminktisch, die acht Meter lange Rollenrutsche, Balancierrollen, Pedalos, Seile, Reifen, Stelzen, Sommerskier, Bubbleplast-Schlangen, eine große Palette von unterschiedlichen Riesenbrettspielen, Jonglierteller und Swingcars. An diesem Mittwoch geht es außerdem an der überdimensionalen Murmelbahn rund.

Donnerstag wird ein Hochseil für Nachwuchsartisten aufgebaut. Außerdem können Jonglagekunststücke erlernt werden. Mutige dürfen Feuerspucken.
 Immer der roten Nase nach geht es am Freitag. Von 16 bis 17 Uhr lädt Clown Larry zur großen Mitmachshow ein. Dafür braucht er jede Menge kleine und große Statisten auf der Bühne.

Königlichen Spaß erwartet Kinder ab vier beim Theaterstück „Die 2. Prinzessin“. Ab 15 Uhr zeigt Brit Bartuschka, im Kinderzelt, wie man es schafft, sich seinen Platz in der Welt zu erkämpfen.

Ein letztes Mal zu sehen ist die Zwergen-Revolution im Palast am Samstag um 15 Uhr.  Ordentlich Zirkus macht Clown Larry am Samstag von 16 bis 17 Uhr auf dem Schlossplatz. Alle Kinder und Eltern sind in die Manege eingeladen und dürfen Seiltanzen, zu Feuerspuckern und Scherbenläufern, durch reifenspringende Löwen oder zu kunstvollen Kugel-Balanceuren werden.
 Was auf die Ohren gibt es am Sonntag ab 15.30 Uhr, wenn die Blindfische und Toni Geiling & Wolkenorchester die Schlossplatzbühne rocken. Die Blindfische alias Rolf Weinert, Andi Steil und Roland Buchholz bringen mit ihrer Mischung aus Rock, Hip Hop, Calypso und einer gehörigen Portion Comedy die Stimmung zum Kochen – und ihre Badewanne voller Klänge zum Überlaufen.

Toni & Band wollen dorthin, wo poetisch schöne Lieder warten, bei denen der Zuschauer die Gedanken fliegen lassen kann und gebannt auch den letzten Ton nicht verpassen möchte. Toni Geiling ist ein deutscher Komponist, Liedermacher und Violinist aus Halle an der Saale. Neben Toni an Gitarre, Gesang und Singender Säge besteht das Wolkenorchester aus: Anne Diedrichsen (Schlagzeug), Kaspar Domke (Kontrabass) und Andreas Uhlmann (Posaune).

Der Eintritt zu allen Familienangeboten des Kultursommers ist frei.

Lea Bernsmann Redakteurin / Redaktion Oldenburg
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2106
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.