• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Kultur

Veranstaltungen am Nachmittag wegen Unwetter abgesagt

29.07.2018

Oldenburg Sicherheit geht vor: Aufgrund einer Unwetterwarnung des Deutschen Wetter Dienstes haben die Organisatoren des Kultursommers zwei Veranstaltungen am Samstagnachmittag kurzfristig abgesagt. Betroffen sind

> das Kindertheater „Am Maulwurfshügel No.9“ um 15 Uhr
sowie
> das Spielspektakel mit Murmelbahn, ebenfalls um 15 Uhr.

Die „Odyssee“, eine Rudnfahrt durch das Bahnhofsviertel, wird nach Angaben von Sprecherin Bettina Stiller stattfinden, „da hier viele Zwischenstopps in festen Gebäuden bestehen, die Schutz vor dem Unwetter bieten“. Auch das Abendprogramm mit Konzert und Open-Air-Kino soll demnach wie geplant über die Bühne gehen.

Die Unwetterwarnung wurde bis 17:00 Uhr ausgeben. Die Schauer und Gewitter am Samstag haben dem Nordwesten jedoch nur kurzfristig eine Abkühlung gebracht. Ein Ende der Hitzewelle sei noch nicht in Sicht, sagte die Meteorologin Kristin Krone vom Deutschen Wetterdienst in Hamburg. Ab dem frühen Nachmittag machte sich am Samstag ein Tiefausläufer in Niedersachsen und Bremen bemerkbar. Es kam zu Unwettern mit heftigen Regengüssen und Hagel, die bis in die späten Abendstunden anhalten sollten.

„Die Schauer treten nur örtlich auf“, sagte die DWD-Expertin. Den von den Landwirten ersehnten Wetterumschwung brachte das Tief nicht und auch die Waldbrandgefahr wurde dadurch nicht gemindert. Der Regen sorgte am Samstag jedoch vorrübergehend für Erfrischung.

Nachts sollten die Temperaturen bei 17 Grad liegen. „Es ist nur ein kurzes Intermesszo“, sagte Krone. Am Sonntag würden wieder um die 30 Grad erreicht, am Montag und Dienstag sollen die Höchstwerte sogar auf 32 bis 35 Grad steigen. Erst ab Mitte der Woche kann das Wetter etwas unbeständiger werden und Regen bringen.

Christian Ahlers Redakteur / Online-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2159
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.