• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Kultur

Guadeloupe trifft Oldenburg

25.07.2018

Oldenburg Wenn schon Weltmusik, dann auch mit möglichst vielen Zutaten dieser Welt. Dachte sich Michael League, Chefgitarrist der bereits mit drei Grammys gekrönten Jazzrock-Band Snarky Puppy, und trommelte für sein Nebenprojekt Bokanté gleich einmal Musiker aus acht Nationen zusammen. Mit denen ist er nun auf Tournee – und sorgte beim Kultursommer am Montag auf dem Schlossplatz für rauschenden Beifall der 3000 Zuschauer.

Und für Beine, die nicht aufhören wollten, zu tanzen. Denn die Musik von Bokanté ist mit einem Haufen Schlagwerkzeuge extrem rhythmisch angelegt, zudem sehr rockig dank gleich dreier Gitarren und einer Lapsteel-Gitarre. Und über all diesem wohldurchdachten, disziplinierten Lärm erhob sich die Stimme von Malika Tirolien, einer außergewöhnlichen Sängerin aus Guadeloupe, deren kreolische Texte ebenso viel Rätsel aufgaben wie sie Fernweh erzeugten. Ins sommerliche Oldenburg passte dieser Sound wie  bestellt.


Infos unter   www.bokante.com 
Klaus Fricke
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.