• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Kultur

Partnerschaft: Oldenburg lädt in Groningen ein

14.05.2016

Oldenburg Oldenburger „Botschaft“ in Groningen: Sechs Wochen lang, vom 19. Mai bis 26. Juni, präsentiert die „Ambassade Bremen und Oldenburg“ Alltag, Kultur, Wissenschaft, Produkte und Kulinarisches aus Oldenburg und Bremen. Im Programm sind Konzerte, Lesungen, Spiele und Workshops – ein Ort auf Zeit, um Menschen zu treffen, einen Kaffee zu trinken, Leckeres zu probieren und zu verweilen.

Die Botschaft befindet sich in der Brugstraat 30 in der westlichen Innenstadt nahe der Gracht. Sie wird am 19. Mai um 16.30 Uhr eröffnet von Burgemeester Peter den Oudsten, OB Jürgen Krogmann und Ekkehard Siering (Bremer Staatsrat und Vertreter des Senators für Wirtschaft, Arbeit und Häfen).

Geöffnet ist donnerstags bis sonnabends von 12 bis 18 Uhr, sonntags von 11 bis 17 Uhr und an Programmabenden von 20 bis 22 Uhr.

Partner in Oldenburg sind die Wirtschaftsförderung, das OB-Büro und die OTM. Zum Laden gehört ein Abreißkalender mit 100 Tipps für Ausflüge nach Bremen und Oldenburg, Stühle aus interessanten Örtlichkeiten und ein buntes Programm.

Ab 1. Juni ist dort eine Ausstellung mit Bildern von und über Oldenburg geplant (und aus Bremen). Norbert Egdorf, Illustrator aus Oldenburg und Botschafter der Ambassade, teilte jetzt mit, dass sich professionelle Künstler, Fotografen und Illustratoren bis zum 20. Mai dafür bewerben können. Gesucht werden außergewöhnliche Bilder, Fotografien und Illustrationen, Einsichten und Aussichten, die das Besondere, das Liebenswerte Oldenburgs zeigen und Neugierde wecken.

Wer sich bewerben möchte, muss über eine eigene Internetseite verfügen – und dann bis zu fünf Arbeiten als Bilddatei (300 dpi, maximal zwei Megabyte), eine Kurzvita mit künstlerischem Werdegang und Ausstellungen an hallo@ambassade-bremen-oldenburg.nl senden (Zu- und Absagen über Mail).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.