• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Verzögerungen bei Zustellung  der NWZ: E-Paper freigeschaltet
+++ Eilmeldung +++

In Eigener Sache
Verzögerungen bei Zustellung der NWZ: E-Paper freigeschaltet

NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Kultur

Blindfische und Rappelkiste holen Wolkenorchester

05.01.2019

Oldenburg Es ist wieder so weit: Vom 15. bis 17. Februar steigt das 18. Kindermusikfestival im PFL: Mit ungewöhnlicher Besetzung, hohem musikalischem Können und zauberhaften Liedern wollen Toni Geiling und das Wolkenorchester die Gedanken der Zuschauer fliegen lassen. Mit der 12-jährigen Sarah Hübers kommt eine Überfliegerin, die schon als Vorgruppe für Nena gesungen hat. Und die Blindfische lassen nicht nur Drachen steigen, sondern fliegen mit allen zum Mond. Und auch die Rappelkiste und der Kinderchor der Musikschule Oldenburg üben beflügelt Lieder von Toni Geiling ein.

Wie jedes Jahr laden die Blindfische mit der Musikschule die besten Kinderliedermacher Deutschlands zu dem Festival ein – ermöglicht durch die Unterstützung von OLB Stiftung und EWE Stiftung. Durch die Unterstützung des Lions Club Willa-Thorade Oldenburg können erneut unter anderem auch wieder Flüchtlingskinder eingeladen werden. „Blindfisch“ Rolf Weinert sagt: „Nach wie vor hat das Oldenburger Kindermusikfestival zum Ziel, qualitativ hochwertige Kultur für Kinder und Familien zu günstigen Eintrittspreisen für möglichst viele Menschen erlebbar zu machen.“

Sarah Hübers

„Ich will Rockstar werden!“ Mit diesen Worten betrat Sarah Hübers 2015 die Rockschule von Marco Launert in Bocholt. Rolf Weinert sagt: „Drei Jahre danach kann man ohne Zweifel sagen: Sie ist auf dem richtigen Weg. Ihrer Liebe zur Musik, dem absoluten Willen es zu schaffen sowie behutsamem Künstleraufbau durch die Rockschule ist es zu verdanken, dass sie bereits Beachtliches erreicht hat.“ Die Zwölfjährige hatte zahlreiche Auftritte in Deutschland und den Niederlanden, auch bei „The VoiceKids“ (Sat1) 2017, beim „Sommer Hit Festival“ mit der Kelly Family (ZDF) 2017, im Vorprogramm von Nena beim „Fantastival“ 2017, dazu kommt die Veröffentlichung ihres ersten Tonträgers „Klamotten“ im Februar 2018. Weinert sagt: „Die Blindfische haben Sarah Hübers 2018 beim Bardentreffen in Nürnberg erlebt, als sie auf der Straße allein mit der Gitarre eine tolle Show abgeliefert hat und nicht nur alle Zuschauer mit ihrer frischen, authentischen und sympathischen Art begeistert hat. Spontan haben wir sie gefragt, ob sie nicht Lust hätte, auf dem Oldenburger Kindermusikfestival zu spielen.“

Toni Geiling & Co.

Toni Geiling ist ein deutscher Komponist, Liedermacher und Violinist. Neben Toni Geiling (Gitarre, Gesang, Singende Säge) besteht das Wolkenorchester aus Anne Diedrichsen (Schlagzeug), Kaspar Domke (Kontrabass) und Andreas Uhlmann (Posaune). „Alle begeben sich in der Wolkenfabrik in luftige Höhen, wo poetisch schöne Lieder warten bei denen der Zuschauer die Gedanken fliegen lassen kann und gebannt auch den letzten Ton nicht verpassen möchte“, sagt Rolf Weinert.

Die Blindfische

Nach schönen Projekten der Blindfische 2018 beim „on tour Festival“, auch mit den Bremer Philharmonikern und im KIKA freuen sich die Blindfische wieder auf das Kindermusikfestival und heben mit Klassikern wie „Wir fliegen zum Mond“ mit allen ab in den Weltraum.

Kinderchor & Rappelkiste

Der Kinderchor und die Rappelkiste der Musikschule Oldenburg werden unter der Leitung von Gerke Jürgens und Rita Meiners beim Festival mit Liedern von Toni Geiling auftreten.
 Der Vorverkauf beginnt am 15.Januar. Die Karten kosten 7 Euro plus Gebühr (1 Euro) und sind im Internet über www.ticket2go.de sowie der Tourist-Info, Lange Straße 3 (im Lappan) zu erhalten.

Karsten Röhr Redakteur / Redaktion Oldenburg
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2110
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.