• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Kultur

Großer Auftritt für Oldenburgerin Jasmin Mohrmann

23.09.2019

Oldenburg /Leipzig Es hat Zoom gemacht. „Ich hab’ mich total verliebt“, sagt Jasmin Mohrmann. Nein. Nicht in Kai Pflaume. Der ist sowieso vergeben. Und die 26-Jährige hat auch nicht vor, ihrem Schatz untreu zu werden.

Aber liebäugeln darf man ja. Mit der TV-Karriere. Den Startschuss dazu gab es für die Oldenburgerin am Freitagabend: Als „Miss Goldene Henne“ durfte sie dem beliebten Moderator und Showmaster in Leipzig auf der Bühne assistieren. Als Duo übergaben sie den Publikumspreis die „Goldene Henne“ – benannt nach der 1991 verstorbenen DDR-Entertainerin Helga „Henne“ Hahnemann. Veranstalter des jährlichen Events sind Mitteldeutscher Rundfunk, Rundfunk Berlin-Brandenburg und die Zeitschrift „Super-Illu“. Traditionsgemäß unterstützt immer eine „Goldene Henne“, die die Trophäen auf die Bühne bringt Kai Pflaume. Und in diesem Jahr fiel die Wahl der Jury auf Jasmin Mohrmann.

Beworben hatte sich die Oldenburgerin aus nostalgischen Gründen – weil sie die Show schon als Kind gerne geschaut hat. Zeit, in Erinnerungen zu schwelgen hatte die Angestellte im öffentlichen Dienst vergangene Woche nicht: „Mittwoch bin ich nach Leipzig gefahren. Dann gab es die erste von vielen Proben. Da wurde geguckt, ob Licht und Ton passen und wie mein Kleid auf der Bühne aussieht.“

Großartig natürlich. Die Sponsor-Rotkäppchen rote Robe ist Jasmin Mohrmann sprichwörtlich auf den Leib geschneidert. Designerin Carla Melanie Renner ist mit Stoffen und Maßband bei der Oldenburgerin zuhause gewesen und hat ihr dann zum divenhaften Auftritt am Freitag verholfen.

„Ich hoffe, dass bald mal jemand aus meinem Freundeskreis heiratet, damit ich es wieder anziehen kann“, sagt die 26-Jährige. Im Job wäre sie mit dem bodenlangen Spitzentraum eher overdressed. Den Kollegen Montagfrüh von ihrem Ausflug ins Blitzlichtgewitter zu erzählen, fiebert die 26-Jährige schon entgegen. Vermutlich stellen die die gleichen Fragen, wie die Zeitung: Wie ist denn Kai Pflaume so? Welche Stars waren besonders beeindruckend? Gab es Skandale? Auf der Aftershowparty? „Kai Pflaume ist super. Total locker und sympathisch. Der hat mir jegliche Aufregung genommen“, schwärmt die 26-Jährige.

Beeindruckend fand sie eigentlich alle Stars. Ihre Garderobe lag direkt hinter der von Peter Maffay – der „genauso ein Mensch ist, wie alle anderen auch“. Durchweg nett waren auch Jeanette Biedermann, Beatrice Egli, Ben Zucker, Wincent Weiss oder Stefanie Hertel, die mit ihrer ganzen Familie da war. Besonders war für Jasmin Mohrmann das Aufeinandertreffen mit Didi Hallervorden, der eine Laudatio auf Schauspielerin Emilia Schüle hielt. Hape Kerkeling kam als Überraschungsgast und stand Julius Weckauf, der den Komiker in seiner Lebensgeschichte spielt und in der Kategorie „Aufsteiger des Jahres“ gewürdigt wurde zur Seite.

Aber das alles kann man ja auch im Internet nachlesen. Was ist jetzt mit Skandalen? „Auf der Aftershowparty wurde schon richtig gefeiert“, antwortet die „Miss Goldene Henne“ diplomatisch. Den Titel darf Jasmin Mohrmann übrigens bis zur Verleihung im nächsten Jahr tragen. Dann übergibt sie ihn an ihre Nachfolgerin. Dieses Erlebnis bleibt also einmalig. Darum hat sich die 26-Jährige ihren großen Auftritt auch gleich Samstag mit ihrem total stolzen Freund im Fernsehen angeschaut.

Und jetzt? Erstmal geht für die Angestellte im öffentlichen Dienst der Alltag weiter. Vorstellen, noch mal was mit Kai Pflaume – rein beruflich – zu machen, kann sie sich allerdings schon. Und: „Reizen würde mich ein Talkshowformat, wo es auch um relevantere Themen, wie Politik und Gesellschaft geht“, sagt die Oldenburgerin.

Wobei das Erlebnis, über den Roten Teppich zu stolzieren „überwältigend und grandios“ war. Allein die vielen Menschen, die sich mit „Miss Goldener Henne ablichten lassen wollten.

Ja: es hat Zoom gemacht. Jasmin Mohrmann hat sich in Berühmtsein verliebt.

Lea Bernsmann Redakteurin / Redaktion Oldenburg
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2106
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.