• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Kultur

Oldenburg als Start der Literatour Nord

09.10.2019

Oldenburg Der Schriftsteller Norbert Scheuer liest in der Auftaktveranstaltung der Literatour Nord aus seinem Roman „Winterbienen“. Am Sonntag, 20. Oktober, präsentiert der Autor das Buch in Lesung und Gespräch. „Winterbienen“ wurde für die Shortlist des Deutschen Buchpreises nominiert und mit dem Wilhelm-Raabe-Literaturpreis 2019 ausgezeichnet. Beginn ist um 11 Uhr im Musik- und Literaturhaus Wilhelm13. Die Literatour Nord wird in Kooperation vom Literaturbüro Oldenburg, der Carl von Ossietzky-Universität und der Buchhandlung CvO-Unibuch veranstaltet. Der Eintritt kostet 9 Euro, ermäßigt 7 Euro. Karten gibt es im Vorverkauf über die Buchhandlung CvO-Unibuch, Uhlhornsweg 99, und unter Telefon  7 16 77.

Es wird empfohlen, die Veranstaltung möglichst mit dem Fahrrad oder zu Fuß zu besuchen, da der Zugang zur Innenstadt wegen des Oldenburg Marathons erschwert ist.

Mit großer Intensität erzählt Norbert Scheuer einfühlsam, präzise und spannend von einer Welt, die geprägt ist von Zerstörung und dem Wunsch nach einer friedlichen Zukunft. 1951 geboren, lebt Scheuer als freier Schriftsteller in der Eifel. Er erhielt zahlreiche Literaturpreise und veröffentlichte zuletzt die Romane „Die Sprache der Vögel“ (2015) und „Am Grund des Universums“ (2017).

Die Literatour Nord startet immer in Oldenburg, dann führt sie durch die Hansestädte Bremen, Lübeck, Rostock und Lüneburg. Die letzte Station ist Hannover. Im Wilhelm13 zu Gast sein werden bis Januar noch Isabel Fargo Cole, Albrecht Selge, Karen Köhler, Daniela Krien und Ulrike Draesner.


     www.literatournord.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.