• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Kultur

Liebesbriefe mit Goldfeder

19.10.2019

Oldenburg Liebe ist, wenn man trotzdem lacht: Anlässlich des 200. Geburtstags Theodor Fontanes lädt die Landesbibliothek für Donnerstag, 24. Oktober, zu einer musikalischen Lesung um die Ehe zwischen dem Schriftsteller und seiner Emelie ein. Unter dem Titel „Sicherheit is nich“ lesen ab 19 Uhr Antje und Martin Schneider aus dem Briefwechsel des Paares. Am Klavier begleitet sie Angela Maria Stoll.

Wer die köstlichen Briefe schon las, die das Ehepaar Fontane im Laufe seines gemeinsamen Lebens während der zahlreichen – meist arbeitsbedingten – Trennungen wechselte, weiß um den Humor, der sich in ihnen findet, aber auch um die Spuren, die zu seinen Werken und nicht zuletzt zu der menschlichen Haltung und Integrität des Paares führt. Mit der kleinen Auswahl aus Tausenden von Briefen, die glücklicherweise erhalten sind, bemühen sich Antje und Martin Schneider, ein möglichst vielseitiges Bild dieser Künstlerehe vorzulegen. Und sie haben der Versuchung widerstanden, die „Bonmots“ in Fontanes Briefen herauszufischen, beide Partner sollten auf Augenhöhe zu Wort kommen. Antje und Martin Schneider arbeiten seit mehreren Jahren als Autoren und Interpreten von literarisch-musikalischen Programmen zusammen. Fontane gilt in der Literaturgeschichte als bedeutendster deutscher Realist.

Karten sind für acht, ermäßigt € sechs Euro an der Abendkasse erhältlich.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.