• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Kultur

Unendliche Seiten in der Bücherei entdecken

17.04.2019

Oldenburg „Unendliche Seiten“, unter diesem Motto steht die diesjährige Aktionswoche zum Welttag der Bibliotheken im Oldenburger Land. Von Samstag, 20., bis Dienstag, 30. April, steht auch in Oldenburg alles im Zeichen von Buch und Lesen:
In der Ansgari-Gemeindebücherei heißt es am 24. April, 15 Uhr, „Frühling in der Bücherei“ für Vorschulkinder mit Eltern.
 Das Motto „Reingeschnuppert in unsere Bücher und Bücherei“ nimmt sich die Evangelisch-öffentliche Bücherei im Lukas-Haus am 26. April, ab 19.30 Uhr vor. Zielgruppe sind Erwachsene. „Wir basteln ein Buch“ können Kinder bis 12 Jahre hier am 29. April ab 15.30 Uhr erleben.
 Die Jade Hochschulbibliothek spricht am 23. April mit „Dichtetry – ein Lyrikevent in Englisch und Deutsch“ um 19.30 Uhr Erwachsene an.
 Die schönsten deutschen Bücher 2018 werden bis zum 4. Mai, in der Landesbibliothek Oldenburg präsentiert. Am 24. April, 19 Uhr, hält Verleger Florian Isensee einen Vortrag zum Thema „Die Entstehung von Büchern in einem Regionalverlag“.
 Im Rahmen der Sonderausstellung „Erzähl mir vom Tier“ gibt es im Landesmuseum Natur und Mensch am 23. April, 9 bis 17 Uhr, für Kinder ab 4 Jahren die Veranstaltung „Von Maja und anderen Bienen“.
 In der Stadtbibliothek gibt es am 27. April, 11 Uhr, für Erwachsene eine „Lesung to go“.
 In der Stadtteilbibliothek Flötenteich dürfen sich Kinder ab 2 am 29. April, 15.30 Uhr auf „Bücherzwerge in Flötenteich“ freuen.
 „Kamishibai in der Kinderbibliothek“ erleben Kinder ab drei Jahren am 29. April, 16.30 Uhr in der Kinderbibliothek am PFL.
 Die Stadtteilbibliothek Eversten präsentiert am 27. April, ab 11 Uhr „50 Jahre Stadtteilbibliothek Eversten“.
 „Studieren mit Hybridantrieb – Das Buch an der Universität“ heißt es am 25. April, 18.30 Uhr in der Unibibliothek.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.