• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Kultur

Auf der Suche nach dem richtigen Outfit

10.01.2018

Oldenburg Der dritte Oldenburger Opernball steht unmittelbar bevor – am Samstag, 13. Januar, wird im Oldenburgischen Staatstheater das Tanzbein geschwungen. Doch wie kleidet man sich denn richtig für einen solchen Anlass?

Berichterstattung

Live vom Opernball berichten am Samstag die NWZonline-Redakteure Denis Krick und Inga Wolter. Für alle, die keine Karte haben oder lieber gemütlich vom Sofa zuschauen wollen, geht’s ab 18.15 Uhr los – live vom Roten Teppich. Bis nach Mitternacht übertragen die beiden die Ball-Höhepunkte aus dem Staatstheater.

Den Videostream finden Sie unter

Auf dem Youtube-Kanal der NWZ sehen Sie ein Video zur Kleiderwahl für den Opernball

Noch am Samstagabend sehen Sie eine aktuelle Fotostrecke des Oldenburger Opernballs im Staatstheater auf

www.nwzonline.de

www.facebook.com/nwzonline

    www.youtube.com/sachanchannel

    www.nwzonline.de/fotos

Für die Männer

„Bälle gehören zu den höchsten gesellschaftlichen Anlässen – da ist ein Smoking Pflicht“, sagt Holger Klar, Abteilungsleiter im Oldenburger Modehaus Bruns Männermode. Ein Frack müsse es bei einem solchen Anlass nicht unbedingt sein, meint er. Aber auch der alte Hochzeitsanzug sollte nur im äußersten Notfall für einen solchen Anlass aus dem Schrank geholt werden.

„Man kann den Smoking natürlich ganz klassisch tragen oder etwas aufpeppen“, erklärt Klar und nimmt einen schwarzen Smoking von der Stange. „Das wäre die klassische Variante“, sagt er.

Lese Sie auch: Ball-Knigge und Tipps für Tanzmuffel

Kennzeichnend für ein Smoking-Jackett sei das mit Seide oder einer glänzenden Alternative besetzte Revers. Dazu trägt man die passende Hose mit einem einfachen Galon – einem Streifen auf der Außenseite der Hosenbeine. Die Hose hat den gleichen Stoff wie die Jacke und der Galon ist aus demselben Material wie das Revers.

„Eine Smoking-Hose hat keine Gürtelschlaufen. Statt des Gürtels trägt der Mann einen Kummerbund“, erklärt Klar und ergänzt: „Die Farbe des Kummerbundes wählt man am besten passend zum Kleid der Partnerin.“ Auch Schleife, wie man die Fliege im Fachjargon nennt, sowie Einstecktuch werden in derselben Farbe getragen. Zum klassischen Ensemble gehört außerdem ein weißes Hemd „Man kann aber auch auf ein champagnerfarbenes Hemd ausweichen.“

Rund um den Opernball

Mit einer etwa einstündigen Gala beginnt der Opernball am Samstag, 13. Januar. Der Einlass mit Galakarte ist ab 18.30 Uhr; die Gala wird um 19.30 Uhr eröffnet. Einlass zur Ballnacht ist ab 20.45 Uhr.

Der Oldenburger Opernball ist restlos ausverkauft. Mit etwas Glück kann man spontan an der Abendkasse ab 18.45 Uhr noch Karten ergattern, die zuvor zurückgegangen sind.

Bei der Gala werden die Gäste durch das Oldenburgische Staatsorchester gemeinsam mit Solistinnen und Solisten des Opernensembles und dem Opernchor auf den Abend eingestimmt. Die Moderation übernimmt Generalintendant Christian Firmbach.

Die Ballnacht beginnt um 21 Uhr. Zu den Klängen der Chris Genteman Group können die Gäste auf der Tanzfläche das Tanzbein schwingen. Während der kompletten Ballnacht können zudem an verschiedenen Orten Tanzangebote und musikalische Überraschungen von Künstlern des Staatstheaters sowie von hochkarätigen Gästen bewundert werden.

Während des Opernballs wird dem Publikum eine Auswahl von Fingerfood und anderen Speisen präsentiert. Die Theatergastronomie wird dabei von der Schmitz Brasserie und Vinothek unterstützt. Die Speisen sind im Eintrittspreis inbegriffen, Getränke sind in den Preisen nicht mit enthalten.

Wer nicht unbedingt einen klassischen Smoking tragen möchte, kann bei Schnitt oder Farbe variieren. „Besonders jüngere Männer tragen den Smoking lieber eng geschnitten und auch was die Farbe betrifft, sind sie experimentierfreudiger“, berichtet Klar von seiner Verkaufserfahrung.

Außerdem würden jüngere Kunden eher mal auf den Kummerbund verzichten und stattdessen eine Weste tragen. „Das könnte man auch beim Opernball so tragen“, sagt Klar. Wer gerne richtig auffallen möchte, setzt sich mithilfe der Details in Szene. „Es kommt auf die Kleinigkeiten an. Auffälliges Einstecktuch und Schleife sind auf jeden Fall ein echter Hingucker. Wer sich was traut, trägt noch die farblich passenden Socken dazu“, erzählt der Modeexperte.

Fotos vom 2. Oldenburger Opernball

Auch bei den Manschettenknöpfen, die man zum Smoking wunderbar tragen kann, sei der Kreativität keine Grenzen gesetzt. „Erlaubt ist, was gefällt. Dem Geschmack sind keine Grenzen gesetzt“, meint Klar.

Was das Schuhwerk betrifft gehören zum Smoking schwarze Lackschuhe. „Auch glänzende Lederschuhe sind möglich“, sagt Klar.

Für die Frauen

In Sachen Schuhen sind Frauen deutlich flexibler. Sie haben zumindest bei der Farbe die volle Auswahl. „Nur Pumps müssen es sein. Auch Glitzer ist erlaubt – alles was zum Kleid passt, kann man tragen“, sagen Edith Mainusch und Rosa-Maria Raafat vom Modehaus Leffers in Oldenburg.

Zu einem Anlass wie dem Oldenburger Opernball empfehlen die Frauen ein bodenlanges Kleid. „Das sieht in der Regel immer edel und festlich aus. Aber auch ein kurzes, schickes Kleid könnte man tragen“, sagt Mainusch und zeigt ein goldenes, kurzes Paillettenkleid. Wichtig sei nur, dass das Kleid die Knie bedecke.

Moderatorin Emily vom Youtube-Channel „Sach an!“ hat sich schon einmal probeweise in Schale geworfen:

„Im Trend liegen im Moment auch Kleider, die vorne kurz und hinten lang sind. Auch die sehen in der Regel sehr edel aus und passen daher zu einem solchen Anlass“, meint Raafat. Auch Overalls könne man tragen. „Da ist nur entscheidend, dass sie schick und nicht zu sportlich geschnitten sind“, sagen die Verkäuferinnen.

Im Trend liege bei den Kleidern derzeit Glitzer und Spitze. „Wenn beim Kleidungsstück viel los ist, muss man beim Schmuck entsprechend aufpassen. Weniger ist mehr“, sagt Mainusch. Hat man dagegen ein schlichtes Kleid an, kann man mit dem Schmuck Highlights setzen. „Entweder man trägt eine auffällige Statement-Kette, oder man wählt eine Clutch die glitzert“, empfiehlt Raafat.

Hat sich Frau für ein ärmelloses Kleid entschieden, kann sie darüber wunderbar eine kurze Bolero-Jacke tragen. „Oder man wirft einen Schal über. Beim Tanzen wird es in der Regel ja sowieso warm“, sagt Raafat und lacht.

Und darauf kommt es beim Oldenburger Opernball ja sowieso in erster Linie an – aufs Tanzen.

Gloria Balthazaar Volontärin, 3. Ausbildungsjahr / NWZ-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2003
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.