• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Kultur

Oldenburger Jugendchor: Freude beim Nachwuchs wie Musik in den Ohren

15.10.2020

Oldenburg Eigentlich hätte der 26. September in diesem Jahr ein Tag des Austausches und des gemeinsamen Singens mit ehemaligen und aktuellen Mitgliedern des Chores sowie Interessierten werden sollen, denn der Oldenburger Jugendchor feiert nun schon sein 75-jähriges Bestehen. Aufgrund der aktuellen Situation musste die Feier in diesem Jahr jedoch ausfallen.

Lange Geschichte:

Bereits im Juli 1945 wurde der Chor von dem jungen Lehrer Kurt Wiesemann gegründet. Angesichts der Trostlosigkeit und der bitteren Mangelsituation kurz nach Kriegsende wurde sein Angebot begeistert von rund 80 Mädchen und Jungen angenommen, die die Freude für Musik und speziell das gemeinsame Singen teilten.

 Neben Wechseln in der Chorleitung, dem Nachrücken von jüngeren Chorsängern und Sängerinnen und einer Abänderung der Liederauswahl hin zu moderneren Kompositionen gibt es jedoch zwei Dinge, die sich in den vergangenen 75 Jahren nie verändert haben: der Spaß am Singen und die alljährliche gemeinsame Chorfreizeit an den Ahlhorner Fischteichen.

Situation heute:

Seit 2017 leiten Johanna Beuse und Boris Burchards den Oldenburger Jugendchor, der mittlerweile an der Helene-Lange-Schule ein neues Zuhause gefunden hat. Zurzeit singen etwa 25 Mitglieder ab 14 Jahren, darunter Schülerinnen und Schüler, Studierende, Auszubildende und junge Berufstätige immer donnerstags von 18.30 bis 20.15 Uhr in den Musikräumen der IGS Marschweg. Das 75-jährige Jubiläum ist auf jeden Fall ein Grund zum Feiern, weshalb der Jugendchor hofft, im nächsten Jahr das Fest mit den Mitgliedern des Freundeskreises und anderen Musikbegeisterten nachholen zu können.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.