NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Kultur

Projekt „Nathan“ in Exerzierhalle

13.01.2018

Oldenburg Im Rahmen der Reihe „Schule. Spiel. Theater“ steht Lessings Klassiker „Nathan der Weise“ im Mittelpunkt der theatralen Auseinandersetzung an diesem Sonntag, 14. Januar, ab 11 Uhr in der Exerzierhalle. Der Eintritt ist frei.

Unter Leitung der Theaterpädagoginnen Hanna Puka und Lea Schreiber haben sich Schüler der Berufseinstiegsklasse Farbtechnik des Bildungszentrums für Technik und Gestaltung sowie des Landesbildungszentrums für Hörgeschädigte mit der Frage auseinandergesetzt, ob der aufklärerische Gedanke eines Lessings noch relevant ist.

Auf der Bühne treffen diese jungen Erwachsenen verschiedener Religionen und kultureller Herkunft nun aufeinander und erforschen, ergründen und hinterfragen sich selbst. Das Ergebnis wird in Form eines Bilderreigens präsentiert.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Im Anschluss laden die Schüler das Publikum zu einem Nachgespräch mit Vertretern der drei großen monotheistischen Religionen ein. Zu Gast sind: Rabbiner Jona Simon, Pfarrer Ulrich Welz und Yakup Castur, Dialogbeauftragter der Türkisch-Islamischen Gemeinde zu Oldenburg sowie Beteiligte der Produktion vom Staatstheater – anschließend Publikumsgespräch: „Wie hältst du es mit der Religion?“


Mehr Infos unter   www.staatstheater.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.