• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Kultur

Zeigt das Filmfest Oldenburg einen Porno?

15.08.2019

Oldenburg Für Wirbel sorgte am Mittwoch eine Meldung um das ehemalige Disney-Sternchen Bella Thorne. Ihr Regiedebüt „Her & Him“ sei im Porno-Genre zu verorten, hieß es. Die Auffassung mag darin begründet sein, dass der Streifen nach der Premiere auf dem Oldenburger Filmfest wohl bei einer Plattform für pornografische Filme im Internet zu sehen sein soll. Über diesen Kanal wird schon ein Trailer verbreitet. „Es ist sicherlich ein provokanter Film“, sagte Filmfest-Chef Torsten Neumann auf Nachfrage. „Und es wird sicherlich eine Weltpremiere, die Aufmerksamkeit erregt.“ Aber dafür sei die 21-Jährige bekannt:„Sie ist ein Mensch, der gern provoziert“, sagt Neumann, der das Debüt eher im Arthouse verankert sieht.

Mareike Weberink Redakteurin / Redaktion Oldenburg
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2102
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.