• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Kultur

Mit Zombies im Horrorknast

19.10.2017

Oldenburg Am morgigen Freitag starten zum fünften Mal die Scream Nights. In diesem interaktiven Erlebnis werden die Gäste zum Mittelpunkt ihres eigenen Horrorfilms. Dabei helfen filmreifes Make-up, aufwendige Kulissen, Effekte und Schauspieler.

Thema in diesem Jahr ist das Hopes End Prison, ein Hochsicherheitsgefängnis, beherrscht von gewalttätigen Gangs, Serienmördern und korrupten Wärtern. Hinter den massiven Türen ist die Kontrolle schon lange verloren und es zählt nur das blanke Überleben denn die Häftlinge haben ihre eigenen grausamen Gesetze. Regiert wird das Gefängnis von einem Häftling, den die Insassen nur ehrfürchtig „Pain“ nennen.

Ein gefürchteter König der Unterwelt der sich mit ungeheurer Brutalität an die Macht gekämpft hat. Die Gäste werden zu Unrecht verurteilt und landen an diesem schrecklichen Ort. Sie sind das Frischfleisch und ihre einzige Chance ist ein Fluchtversuch, der sie immer tiefer in das Gefängnis und vorbei an Pains Helfershelfern führt.

Die Dark Hour wird in diesem Jahr umgestellt und bekommt den Zusatz „Infected“ Bei der Dark Hour wird zwischen 22.30 und 23.30 Uhr das Licht ausgestellt. Mit einer kleinen Lampe ausgestattet, suchen die Gäste den Ausgang, während ein aggressiver Virus die Insassen in rasende Bestien verwandelt hat.

Neu ist auch der „Fearground“, ein Jahrmarkt der Grausamkeiten und Kuriositäten. In der Scream Nights Lounge kann man mit Getränken und Snacks entspannen und mit zwielichtigen Gestalten abhängen.

Auch Emily von „Sach an“, dem Youtube-Channel der NWZ, wird über dieses Spektakel einen Beitrag drehen.

Termine für die Scream Nights sind am 20. und 21. sowie am 27. und 28. Oktober, an Halloween, 31. Oktober, sowie am 3. und 4. November. Veranstaltungsort ist wieder das Gebäude am Posthalterweg 3, am Famila Einkaufsland. Tickets gibt es im Vorverkauf im Netz und an der Abendkasse.


     www.screamnights.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.