• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Kultur

Zum Frühstück auf den Schlossplatz

13.04.2018

Oldenburg Wer gern bruncht, viele nette Leute trifft und dabei noch musikalisch gut unterhalten wird, sollte sich Sonntag, 24. Juni, frei halten. Denn die Bürgerstiftung lädt ein zum Open-Air-Frühstück für den guten Zweck.

Familien, Freundeskreise, Vereine und Firmen-Belegschaften sind eingeladen, eine Festzeltgarnitur zu reservieren. Ein Tisch (acht bis zehn Personen) kostet 50 Euro. Bis zu 1500 Besucher finden Platz. Der Reinerlös der Veranstaltung fließt in Projekte der Bürgerstiftung.

Die Gäste können ihren Tisch nach Herzenslust decken. Eine Tüte Brötchen pro Tisch wird gestellt. Heiße und kühle Getränke, Wurst, Käse, Obst und was sonst zu einem leckeren Frühstück gehört sowie Geschirr bringt jeder selbst mit. Eine Jury prämiert den am schönsten gedeckten und geschmückten Tisch.

Mehrere Vereine und Kulturgruppen sorgen für Unterhaltung. Allerdings sollen die Darbietungen Gespräche an den Tischen nicht überlagern. „Wir werden das Programm in diesem Jahr etwas zurücknehmen“, kündigt Dietmar Schütz, ehemaliger Oberbürgermeister und Vorsitzender der Bürgerstiftung, an.

Zu den Akteuren gehören die „Stage Teens“ (Stage Akademie), Rope Skipping, Tanzschule Salsa y Sabor, die Ballettschule Steigerwald und afrikanische Trommler. Eine Tombola – erster Preis ist ein Wellness-Wochenende – rundet die Veranstaltung ab. Ein Los kostet einen Euro.

2013 hatte die Bürgerstiftung erstmals zu einem Bürgerbrunch auf dem Schlossplatz eingeladen. Mittlerweile wurde der Termin auf den ersten Sonntag nach Sommeranfang festgelegt.

Wichtiger als das Ziel, Geld für Projekte zu sammeln, ist für Schütz das Gemeinschaftserlebnis. „Der Brunch soll Treffpunkt sein, um Freunde, Nachbarn oder Kollegen zu treffen und neue Leute kennenzulernen“, betont Schütz. „Es geht ums Miteinander in unserer Stadt.“

Die Nordwest-Zeitung lädt wieder Leserinnen und Leser ein, zusammen mit Mitarbeitern des Medienhauses zu frühstücken. Die Verlosung der Plätze erfolgt im Rahmen der Vorberichterstattung.

Tische können ab sofort gebucht werden bei der
 Geschäftsstelle im Medienhaus Nordwest-Zeitung, Peterstraße 28-34
 Nordwest-Ticket, Telefon 04 21 /36 36 36
 Tourist-Information, Schlossplatz 16
 Ticket Shop der LzO, Schlossplatz 7-8
 Nordwest-Wochenzeitungen, Elisabethstraße 5
 VMS Entertainment, Europaplatz 12.


Mehr Infos zum Bürgerbrunch:    www.oldenburger-buergerstiftung.de 
Christoph Kiefer
Redaktionsleitung
Redaktion Oldenburg
Tel:
0441 9988 2101

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.