• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Kultur

Oldenburger Maler gestorben

31.03.2012

OLDENBURG Der Maler Siegfried Klapper ist im Alter von 93 Jahren in seiner Wahlheimat Südfrankreich gestorben. Der 1918 in Südafrika geborene Künstler, der klein- bis kleinstformatig gegenständlich-modern arbeitete, lebte hier von 1945 bis 1952 und zeigte seine Arbeiten in der Galerie „Schwoon“. 1959 bekam er eine große Ausstellung mit 70 Arbeiten im Stadtmuseum. 1952 zog Klapper nach Hessen und 1968 weiter nach Frankreich in ein ländliches Bauernhaus bei Mormoiron in der Provence. Dort ist er jetzt im Altersheim von St. Christol d’Albion gestorben.

 @ Kondolenz möglich unter http://www.NWZ-trauer.de

Weitere Nachrichten:

Stadtmuseum | Altersheim | NWZ

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.