• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Kultur

Buntes Programm für alle Altersgruppen

26.06.2019

Osternburg Die bereits 22. Auflage des Osternburger Stadtteilfests steigt an diesem Mittwoch von 15 bis 22 Uhr auf dem Gelände der Freizeitstätte an der Kampstraße 22. Die Verantwortlichen des Runden Tisches Osternburg haben wieder ein abwechslungsreiches Programm für alle Altersgruppen vorbereitet. Vereine, Institutionen, Initiativen und Einrichtungen aus dem Stadtteil werden das Fest nutzen, um über ihr Wirken und ihre Ziele zu informieren. Daneben soll die Veranstaltung ein Ort der Begegnung sein.

Gerade für Kinder gibt es viel zu entdecken. So sind verschiedene Mitmach-Aktionen geplant. Zusätzlich dazu ist der „Spielefant“ zu Gast mit seinen zahlreichen Spielmöglichkeiten.

Für die musikalische Unterhaltung sorgen von 15 bis 18 Uhr Oldenburger Jugendbands, präsentiert vom Zentrum für Jugendkultur „Cadillac“. Das eigentlich angekündigte Comix-Orchester der Selam-Lebenshilfe kann aus organisatorischen Gründen allerdings doch nicht auftreten. Zum Abend hin wird von 18 bis 22 Uhr ein buntes Programm mit Musik und Poetry geboten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.