• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Kultur

Zeitreise auf dem Tanzparkett

04.01.2019

Osternburg Mit neuem Schwung aufs Parkett: Ab sofort gibt es im Tanzclub Oldenburg – das ist die Partytanzabteilung des TTC (Tanz-Turnierclub Oldenburg) eine Neuerung, die noch mehr Leute für den Tanzsport interessieren soll. An jedem ersten Freitag eines Monats findet eine Motto-Tanzparty statt. An diesem Freitag steigt die erste Party mit dem Motto „The Roaring Twenties“.

„Der Great Gatsby, Flapper-Girls, Gangster, Swing und Lindyhop kennzeichnen dieses Jahrzehnt“, sagt Dirk Volkmann, der den Tanzclub leitet. Kostüme und die legendäre Tanzmusik dieser Zeit sollen bei der Party an diesem Freitag die Stimmung der verrückten 20er Jahre ins Jahr 2019 zaubern. Wer Lust hat, kann also gern in entsprechender Verkleidung kommen.

Beginn ist um 20 Uhr in der Aula der Freien Waldorfschule, Stedinger Straße 20-22. Zur Einstimmung findet eine kurzer Einweisung in die Tänze dieser Zeit statt. Auch wird die aktuelle Charleston-Formation des Tanzclubs, zu der auch Dirk Volkmann gehört, an diesem Abend auftreten. Er verrät auch schon die Themen der nächsten Tanzpartys: „Am 1. Februar geht’s in die 50er Jahre. Rock ’n’ Roll lässt grüßen. Am 1. März sind es die 60er Jahre mit den Oldies dieser Zeit.“ Im Laufe des Jahres soll auch nach der einst „Neuen Deutschen Welle“ getanzt werden, an eine Latino- Party ist gedacht und auch an eine James-Bond-Party.

Aber der Tanzclub Oldenburg hat noch mehr zu bieten. Am 26. April beispielsweise findet die 15. Oldenburger Live-Tanzpartnerbörse statt – eine gute Möglichkeit einen Partner oder eine Partnerin für den Tanzsport zu finden. Vielleicht nimmt man dann gemeinsam am achten Tanzmarathon teil: vier Stunden durchtanzen am 5. November. Mehr Informationen gibt es bei Dirk Volkmann unter Telefon   3 04 22 57 sowie unter


     www.tanzclub-oldenburg.de 

Weitere Nachrichten:

Waldorfschule

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.