• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Kultur

Physik für den Alltag

20.11.2009

Hören ist mehr als bloße Verständigung. Was für ein faszinierender Sinnesprozess das Hören tatsächlich ist, erläuterte der Oldenburger Physiker Dr. Volker Hohmann am Donnerstag im Rahmen der Vortragsreihe „Physics in the City“ im Pressehaus der NWZ. Getreu dem Motto erklärte er das „Hören beim Menschen aus Sicht der Physik“ bezogen auf den Alltag: Bereits minimale Luftdruckschwankungen an den Ohrmuscheln konstruieren ein komplettes Bild der akustischen Umwelt. So kann man auch auf Partys wichtige Informationen aus dem Stimmengewirr filtern.

Junger Künstler stellt aus

Andere Sinne spricht der Künstler Eiko Borcherding (32) mit seinen Bildern an. Am Mittwochabend wurde in der Zentrale der Oldenburgischen Landesbank (OLB), Stau 15/17, in Kooperation mit dem Künstlerhaus Spiekeroog eine Ausstellung mit seinen Werken eröffnet. Borcherding lässt sich von den Alten Meistern inspirieren, entleiht Motive und Bildausschnitte und verfremdet sie. Seine Arbeiten wirken traditionell und doch zeitgemäß. Zu Baudelaires „Les Fleurs du Mal“ hat er einen Radierzyklus geschaffen, der sein Talent sichtbar macht.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Gedankenaustausch

Zu einem Gedankenaustausch trafen sich drei Mitarbeiter der Landessparkasse zu Oldenburg (LzO), deren Stammzellenspende von der Deutschen Knochenmarkspenderdatei (DKMS) für die Transplantation ausgewählt worden war (NWZ berichtete).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.