• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Kultur

EHRUNG: Promenade wird nie zur Routine

02.06.2006

OLDENBURG OLDENBURG/QUA - „Außerordentlicher Enthusiasmus und die Bereitschaft, auf Dauer viel Eigeninitiative in ein überzeugendes Konzept zu stecken“: Das ist es, was nach den Worten von Oberbürgermeister Dietmar Schütz die Organisatoren der Oldenburger Promenade auszeichnet.

Elena Nogaeva, Gudula und Dr. Peter Hugenroth, Amélie und Thomas Lemke, Hannelore und Hans-Ulrich Schimmelpfenning, Inge und Reinhard Seidel sowie Dr. Dagmar und Dr. Roland Thieme wurde für ihre Leistungen bei der Organisation des Musikfestivals das Große Stadtsiegel der Stadt Oldenburg verliehen.

Zum zehnten Mal wird die Promenade in diesem Jahr Musiker und Musikliebhaber anlocken, und seit den ersten Konzerten im Jahr 1996 hat sich viel verändert. Der „internationale Wettbewerb für die Jugend“ kam ebenso neu ins Programm wie die „Oldenburger Promenade für kleine Leute“, die seit 2002 Kindern klassische Musik näher bringen soll.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Sichtlich bewegt nahmen Elena Nogaeva und ihre Mitstreiter Siegel, Urkunden und Blumen in Empfang. „Wir konnten uns vor zehn Jahren nicht vorstellen, welche Bedeutung die Künstler, Interpreten und Musiker für uns bekommen würden“, sagte Nogaeva, die Mitte der 90er Jahre die Idee für die Promenade hatte.

Den Sponsoren der Promenade dankten die Organisatoren nicht nur für die finanzielle Unterstützung sondern auch für Rat und Beistand in vielen Situationen. „Es ist nie Routine geworden“, lautet das Fazit von Hans-Ulrich Schimmelpfennig, „wir freuen uns Jahr für Jahr wieder über das Publikum.“ Die Begeisterung der Organisatoren geben die Zuschauer zurück: Bis auf das Eröffnungs- und das Jubiläumskonzert ist die Oldenburger Promenade 2006 bereits ausverkauft.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.