• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Kultur

Unicef-Tag: Realschüler setzen sich für Kinderrechte ein

26.11.2011

EVERSTEN „Ich habe immer Rechte“, so lautete das diesjährige Motto des Unicef-Tages der Kinderrechte im September. Die Klasse 6c der Realschule Eversten beschäftigte sich mit diesem Thema und drehte sogar einen Kurzfilm dazu. Für ihr Engagement bedankte sich die Stadt am Freitag mit einem Empfang im Alten Rathaus.

„Wenn wir die Welt verändern wollen, dann müssen wir bei uns selbst anfangen“, sagte Bürgermeisterin Germaid Eilers-Dörfler den Kindern. Mit dem Film hätten die Schüler das getan, lobte sie auf dem Empfang. Sie sei begeistert, dass die Schüler diese Möglichkeiten hätten und auch nutzen würden. Auch die Unicef-Gruppe Oldenburg, vertreten durch Stine Albers, bedankte sich bei den Kindern für ihr Engagement.

Da der Film aufgrund von Schwierigkeiten beim Schneiden leider noch nicht fertig war, trugen die Kinder Statements über Kinderrechte vor und nahmen diese auf Video auf. Die Idee zu dem Film hatten die Schüler selber, nachdem sie sich zusammen mit ihrer Klassenlehrerin Jenny Zilcher zum Unicef-Tag mit dem Thema beschäftigt hatten. Durch Arbeitsblätter der Unicef und eigene Recherchen informierten sich die Schüler über das Thema und formulierten Statements zu ihnen wichtigen Kinderrechten. Diese zeichneten sie mit zwei Kameras auf. Der fertige Film soll auf dem Eltern-Kind-Weihnachtsabend den Eltern der Schüler vorgeführt werden.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.