NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Kultur

Umwelt: Ressourcen schonen – sechs Familien machen Ernst

22.02.2014

Oldenburg Eingeladen wird am Donnerstag, 27. Februar, um 19 Uhr in der Kulturetage zum Auftakt der Filmstaffel „Exit – oder: Wo ist denn hier der Notausgang“. Der erste Themenabend mit Film und Diskussion steht unter dem Titel „Auto unser, der du bist ...“.

Hinter der fünfteiligen Staffel, die mit sechs Familien in einem Haus in der Werbachstraße gedreht worden ist, steht die Erkenntnis, dass die Ressourcen unserer Welt endlich sind. Das Team hat sich die Frage gestellt: Warum handeln wir dann nicht? Mit diesem soziokulturellen Projekt haben sie mal ausprobiert, wie es ist, wenn man versucht, Ernst zu machen.

Also: Was passiert, wenn in einem Haus, dessen sechs Familien sieben Autos haben, alle auf ein Elektroauto und 13 Fahrräder umsteigen? Über den Weg dorthin und das Ergebnis berichtet die soap-artige Filmgeschichte.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Gäste der Diskussionsrunde sind Klaus Göckler (Geschäftsführer Cambio Carsharing), Prof. Dr. Niko Paech (radikaler Wachstumskritiker, Uni Oldenburg), Prof. Bernd Müller (Leiter des Amtes für Verkehr und Straßenbau) und Michael Olsen (Künstler und bekennender Radfahrer). Es moderiert Barthel Pester.

Die Reihe der Kulturetage und des Lokalsenders Oldenburg 1 (zeigt den Film am 14. März, 20 Uhr) thematisiert in den weiteren Episoden Themen wie Essgewohnheiten (regionale Produkte, wenig Fleisch), Abschied vom Fliegen und Warenkonsum in den sechs Familien zum ernsthaften Thema gemacht werden.


Infos unter   www.kulturetage.de 
Karsten Röhr Redakteur / Redaktion Oldenburg
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2110
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.