• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Kultur

Schüler geben das Tempo vor

31.05.2012

EVERSTEN Mit mehr als 10 000 Besuchern, und damit mit einem Rekord, wird am Sonntag, 3. Juni, in Eversten gerechnet. Denn dann starten nicht nur über 3000 Aktive beim 12. Everster Brunnenlauf, auch das Straßenfest (verbunden mit einem verkaufsoffenen Sonntag) der Werbegemeinschaft Hauptstraße wird sicherlich Gäste in Scharen anziehen.

Der erste Startschuss zum großen Rennen fällt um 10 Uhr am Brunnen auf dem Everster Marktplatz. Zunächst sind die Schüler in verschiedenen Altersgruppen dran. An die 1300 Teilnehmer sind es laut Angaben des Veranstalters TuS Eversten. Der achte Oldenburger Firmenlauf über 6300 Meter und der Schnupperlauf werden um 12.30 Uhr gestartet. Den Abschluss (ab 14.30 Uhr) bildet der Zehn-Kilometer-Volkslauf. Nachmeldungen sind am Sonnabend, 2. Juni, von 15 bis 18 Uhr in der Sporthalle an der Feststraße möglich, wenn die Läufe bis dahin nicht ausgebucht sind. Pro Lauf werden 600 Teilnehmer zugelassen.

Rund um das sportliche Geschehen gibt es viel Programm. Ab 11 Uhr heißt es auf dem Schulhof der Hermann- Ehlers-Schule an der Feststraße wieder „Rock am Brunnen“ – organisiert vom Jugendzentrum Cadillac. Es treten auf: „The Sky Guys“ (spielten auch schon bei Classic meets Pop), „Stereo Output“, „Final Minute“, „Virmanu“ und die „GAG-Combo“.

Anlässlich des Straßenfestes ist die Hauptstraße wieder von 10 bis 18 Uhr von der Wienstraße bis zur Autobahn - Auffahrt für den Durchgangsverkehr gesperrt. Die Geschäfte sind von 11.30 bis 16.30 Uhr geöffnet. Sie locken mit Angeboten und Aktionen – zum Beispiel: Wein-Flohmarkt, Heizungsberatung, Hörtest und Hörberatung, Edelstein- und Goldwäsche, Glücksrad, Sonnenbrillen-Flohmarkt, Uhrenbatterie-Wechsel, Kinder-Malwettbewerb, Mega- Dartscheibe, Torwandschießen, Fahrradteile-Flohmarkt und Modenschauen. Als Attraktion auf dem Parkplatz des Autohauses Schäuble wird der Hit-Radio-Antenne-Show-Truck mit Moderator Andreas Wurm angekündigt. Hier eröffnen um 11 Uhr Oberbürgermeister Gerd Schwandner und der Vorsitzende der Werbegemeinschaft Hauptstraße, Hans-Georg Heß, das Straßenfest.

Ein wahrer Höhepunkt wird der Kran mit eine Aussichtsgondel sein, mit dem die Besucher 60 Meter hoch in die Luft gehen können. Spaß verspricht auch die Kart- und Segway-Bahn.

Weitere Nachrichten:

TuS Eversten | Ehlers-Schule | Jugendzentrum | Cadillac | GAG | Kart

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.