• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Kultur

Konzert: Songperlen aus Pop und Jazz

14.05.2011

OLDENBURG Doppel-Konzert im Wilhelm13 am Montag, 16. Mai, ab 20 Uhr: Lisa Herbolzheimer & Johann Seifert stehen für Stimme und Bass mit Songperlen aus Soul, Pop und Jazz. Außerdem ist „Ohropack“ zu hören – ein Popjazz-Crossover mit dem Bassisten Konrad Blasberg.

Lisa Herbolzheimer und Konrad Blasberg & Co. gelten als Meilensteine regionaler Soul- und Funkmusik, die „auch den bundesdeutschen wie internationalen Vergleich nicht scheuen müssen“, so Veranstalter Paddy Maindok vom Singers & Players Club.

Seifert & Herbolzheimer nehmen den Hörer mit auf ihre gemeinsame Reise durch die vielfältige Welt von Pop und Jazz, mal traditionell, mal elektronisch, aber immer geprägt vom Hintergrund der beiden jungen Musiker: Blues und Soul. Sie interpretieren sowohl klassische Jazz-Kompositionen als auch Stücke von Sting oder Neil Young.

Das Motto des Ohropack Sextetts lautet: „Jazz Anders“. Die Musiker rund um den Bandgründer Jonas Herpichböhm geben sich größte Mühe, den Ausgleich zwischen fest gegliederten Stücken und spontaner Improvisation zu finden. Das „Ohropack“ nimmt die Musik „gleichzeitig ernst und mit Humor, so kann man sich das Staunen und Lachen nur selten verkneifen“, sagt Maindok.

Bereits an diesem Sonntag ab 20 Uhr ist im Wilhelm13 das Latin-Quartett „Hotel Bossa Nova“ um die portugiesisch-indische Liza da Costa zu hören. Die Sängerin interpretiert nicht nur Lieder wie „The Girl from Ipanema“ sondern komponiert im musikalischen Quartett auch eigene Bossas.

Karten gibt es unter Tel. 69 16 34.

Karsten Röhr Redakteur / Redaktion Oldenburg
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2110
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.