• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Kontakt
  • Werben
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Kultur

Und wenn sie tanzt, ist sie woanders ...

09.05.2017

Oldenburg Halbzeit bei der sechsten Oldenburger Inklusionswoche: Bislang läuft – und rollt – alles prächtig, wie zuletzt auch beim Rollstuhltanz für Menschen mit und ohne Behinderung im Gertrudenheim gesehen. Mal etwas anderes erleben, mal sich aus dem grauen Alltag ausklinken: den Teilnehmern gefiel’s allemal. Schön und gut, findet da auch Lena Haddenhorst (Fachstelle Inklusion der Stadt), aber Platz sei noch genug für viele weitere Menschen, die sich bislang vielleicht noch nicht auf Tuchfühlung mit dem Thema Inklusion wagten. Dabei geht das doch alle an, wie auch die nächsten Programmpunkte an diesem Dienstag zeigen:

 15 bis 19 Uhr: „Kunst verbindet“ – Atelier Farbsinn, Rennplatzstraße 123. Inklusive Kunstkurse für Menschen mit und ohne Behinderung. Teilnehmer erhalten kostenfrei eine professionelle Anleitung in die Kunst.

  15 bis 17 Uhr: „Tanzen im Seniorenstift mit Senioren und Rollstuhlfahrern“ – Seniorenwohnstift Ofenerdiek, Langenweg 152. Jeder kann mitmachen – ob im Rollstuhl, am Rollator, im Sitzen oder auf zwei Beinen.

 15 bis 17 Uhr: „Ökumenischer Gottesdienst: Alle unter einem Dach“ – St. Michael Kirche, Klingenbergstraße 20. Ab 15.30 Uhr gibt es im Pfarrheim außerdem das „Café Vielfalt“.

 17 bis 18 Uhr: „Oldenburg goes wheelmap“ – PFL, Peterstraße 3. Ergebnisse der „Mapping-Aktion“ zur Barrierefreiheit werden vorgestellt.

  18 bis 19 Uhr: „Radio Rio“ – Oeins, UKW 106,5 MHZ. Sendung zum Thema Inklusion.

 19 bis 21 Uhr: „Arts on stage, 5. Bühnentag der Kulturellen Bildung und Teilhabe“ – Theater Hof/19, Bahnhofstraße 19.

  19 Uhr und 20 Uhr, Filmvorführungen „Wie Autisten die Welt sehen – eine Entdeckungsreise“ und „Birnenkuchen mit
Lavendel“ –
Cine k,
Bahnhofstraße 11.

Weitere Nachrichten:

Gertrudenheim | PFL | oeins | Theater Hof/19 | Cine k | Inklusionswoche