• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Kultur

FAMILIE: Unterhaltung in vielen Tönen

14.11.2008

OLDENBURG Langeweile kann am Wochenende garantiert nicht aufkommen. Der Veranstaltungskalender für Familien ist wieder prall gefüllt. Lustig wird‘s bestimmt an diesem Freitag in der Kinderbücherei im Gemeindezentrum Nadorst, Hartenkamp 18. Denn dort heißt das Motto „Blindekuh und Winnetou“. Von 15 bis 17.30 Uhr können Kinder zwischen drei und zwölf Jahren mit ihren Eltern ins Indianerleben schnuppern.

Mit Bummellaternen und Fackeln geht es am Abend um den Tweelbäker See. Der Bürgerverein Tweelbäke lädt zusammen mit dem Heimat- und Bürgerverein Neuenwege ein. Treffen ist um 17 Uhr auf dem Dorfplatz am See. Für Musik sorgt die Schafkovenkapelle.

Immer interessant für Groß und Klein ist die Messe „Mein Tier“ in der Weser-Ems-Halle. Am Sonnabend und am Sonntag ist sie jeweils von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Eine quicklebendige Vielfalt tausender behaarter, geschuppter und gepanzerter Tierarten steht im Mittelpunkt. Es gibt auch eindrucksvolle Vorführungen.

Speziell für Kinder von sechs bis zwölf Jahren bietet das Stadtmuseum am Sonnabend etwas ganz Besonderes: eine Führung im Dunkeln. Von 17.30 bis 18.30 Uhr geht es durch die Ausstellung „Zeit-Räume. Epochen Oldenburger Geschichte“. Die Teilnahme kostet pro Kind 75 Cent.

Musik zur Kinder- und Jugendbuchmesse (Kibum): Dafür sorgt die städtische Musikschule. Sie lädt für Sonnabend ab 16 Uhr zu einem Familienkonzert ins Kulturzentrum PFL, Peterstraße 3, ein. Der Eintritt ist frei. Schüler der Musikschule stellen Kindern ab fünf Jahren ihre Instrumente vor. Außerdem spielen Ensembles aus den Instrumentalklassen von Joachim Braun (Gitarre), Cornelia Lorenz (Violoncello), Dagmar Ludwig (Klarinette) und Lothar Schneider (Akkordeon).

Das Programm am zweiten Kibum-Wochenende soll insbesondere Familien ansprechen. Höhepunkte bilden am Sonntag die Autorenlesungen im PFL. So liest Heilke Ellermann aus ihrem neuen Bilderbuch „Der durstige Löwe“ ab 11 Uhr und ab 16 Uhr. Manuela Olten stellt ihr Bilderbuch „Echte Kerle“ ab 13 Uhr vor, und ab 15 Uhr gibt sie Kostproben aus „Wahre Freunde“. „Jasper lädt ein“ zu Lesung und Kartoffeldruck mit Martin Bertelsen ab 14 Uhr, und Robert Metcalf führt das Publikum ab 14.30 Uhr musikalisch in die Welt der Zahlen ein.

Eine Schnäppchenjagd ist immer ein Vergnügen: Jung und Alt sind am Sonntag von 10 bis 16 Uhr beim Winterflohmarkt in der Freizeitstätte Ofenerdiek, Lagerstraße, willkommen. Tolle Sachen für Kinder gibt es auch beim Flohmarkt „Rund ums Kind“ ab 11 Uhr in der Grundschule Nadorst am Eßkamp.

Susanne Gloger Redakteurin / Redaktion Oldenburg
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2108
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.