• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Kultur

Oldenburger Promenade: Unterwegs zu guter Musik

13.06.2015

Oldenburg Gute Musik für Ohr und Herz: Die „Oldenburger Promenade“ ist hochgeschätzt – seit seiner Gründung im Jahr 1997. Sie vereint das Wienerlied mit spanischem Fandango, Mozart mit Tango, Bach mit Jazz und bringt hochkarätige Musiker an den schönsten Orten der Stadt zusammen. An diesem Sonnabend und Sonntag sind die Musikfreunde wieder unterwegs: auf neun Promenaden, vier Cocktail-Promenaden und den beiden „Kleinen Promenaden“ für Kinder.

Mit einer Karte erleben die Besucher drei Kurzkonzerte an drei Spielstätten in der Innenstadt: im Schloss, Prinzenpalais, Schlossgarten und in der Lambertikirche. Auf dem Programm stehen Altmeister und Neutöner: Neben Kammermusik der Klassik und Romantik kann das Jazz, Weltmusik, Alte Musik, Kirchen- und Chormusik, Wiener Operette oder musikalische Rezitation sein.

Restkarten gibt es noch etwa für die Cocktail-Promenaden 1 und 3 – und die Kinderpromenaden. Die Cocktail-Promenaden beinhalten zwei Programme und einen Cocktail. Das 1. Konzert der Cocktail-Promenade 1 bestreiten Solisten der Deutschen Oper Berlin (mit Beethoven, Schubert und Mozart), das 2. Konzert der Cocktail-Promenade 3 unter dem Titel „Promenade in spanischen Gärten“ Koryun Asatryan (Saxophon) und Elena Nogaeva am Klavier. Im zweiten Programmteil sind in beiden Fällen Ulita Knaus (Gesang) und Jacob Karlzon (Klavier) zu hören.

Dass Klassik auch witzig sein kann, stellen die Künstler auf der Promenade für kleine Leute am Sonntag unter Beweis. Um 11 Uhr erobern der große Popolino und Ulli der Pianist die Bühne – Clown, Jongleur, Pantomime, Komiker und Musiker.

Und was ist eine Klariboe? Und wie klingt ein Ogott? Das Trio Lezard und der Schauspieler Niels Kaiser präsentieren Mozart, Bach und das Pippi-Langstrumpf-Lied auf besondere Art. Ihr Stück „Die Alleskopiermaschine“ beginnt um 12.30 Uhr (je 45 Minuten). Karten unter Tel. 0441/36118811.


Mehr Infos unter   www.oldenburger-promenade.de 
Karsten Röhr Redakteur / Redaktion Oldenburg
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2110
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.