• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Kultur

Wenn die Wahrheit auch mal neben dem Platz liegt

18.08.2014

Oldenburg Die Wahrheit liegt laut Trainerlegende Otto Rehhagel auf dem Platz. Beim VfB Oldenburg gilt das am Sonntag, 24. August, nur bedingt. Denn an diesem Tag spielt sich auch auf den Nebenplätzen des Marschwegstadions eine Menge ab: Grund ist der VfB-Familientag. Im zweiten Anlauf hofft der Verein nun auf besseres Wetter als im Mai, als der erste Versuch in diesem Jahr abgesagt werden musste. Beginn ist um 11 Uhr.

Zu den Höhepunkten zählt der Auftritt von Vanessa Valera Rojas, die ab 13.30 Uhr auf der Olantis-Bühne im „Funpark“ stehen soll. Die 23-jährige Kinderbetreuerin aus Tornesch bei Hamburg war Teilnehmerin der diesjährigen Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“ und galt lange Zeit als Favoritin. Bereits ab 11 Uhr sorgt DJ Manolo für Stimmung. Schlagzeuger Sven Kratzer zeigt in zwei Shows (ab 12.30 und ab 14.30 Uhr) auf der Olantis-Bühne sein Können. Um 14 Uhr ist eine Tanz-Aufführung geplant. Blickfang im „Funpark“ auf dem Stadiongelände wird eine Hüpfburg sein, die im Maßstab von 1:10 der Schalker Veltins-Arena nachempfunden ist. Ihre Schusskraft können Gäste beim Geschwindigkeitsschießen unter Beweis stellen. Treffsicherheit ist an einer mit fünf Löchern versehenen Torwand gefragt. Das „Erlebniszelt“ beherbergt u.a. eine Schminkstation für Kinder sowie einen Riesen-Kicker, bei dem bis zu vier Spieler pro Team gegeneinander antreten können. Die Barmer bietet einen „Laufführerschein“ für Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren an.

Und zum Schluss liegt die Wahrheit doch wieder auf dem Platz: Um 15 Uhr wird im Stadion das Regionalliga-Spiel zwischen dem VfB und dem TSV Havelse angepfiffen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.