• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Kultur

Wieder Hochzeit im Eutiner Schloss

26.10.2010

OLDENBURG Wieder Hochzeitsläuten in Eutin für eine Braut aus dem Hause von Oldenburg: Herzogin Beatrix heiratete am Wochenende im Schloss Eutin Axel von Storch. Es war die zweite Hochzeit binnen sechs Wochen. Am 11. September erst hatte Cousine Tatjana von Oldenburg den aus Frankreich stammenden Comte Axel de Chavagnac geheiratet (NWZ  berichtete).

Beatrix von Oldenburg ist die Tochter von Herzogin Felicidade Anita, geborene Gräfin Schwerin von Krosig, und Huno Herzog von Oldenburg. Die 39-Jährige lebt in Berlin, wo sie als Rechtsanwältin arbeitet. Ihr fünf Jahre älterer Ehemann wurde in Chile geboren, dessen Familie stammt jedoch aus Mecklenburg. Er wurde von seiner Mutter Antje von Storch zur Hochzeit begleitet, der Vater des Bräutigams ist bereits verstorben.

Beatrix Schwester Sophie Herzogin von Oldenburg hatte im Juni 2004 in Rastede Joseph Maria von Radowitz geheiratet. Das Paar hat inzwischen drei Kinder.

Sven von Storch engagiert sich im Internetbereich, so ist der Diplom-Kaufmann Vorstand des Instituts für strategische Studien Berlin, das etwa u.a. die Internetseite Abgeordnetencheck betreibt. Im Beirat ist auch seine Frau, die nun Beatrix von Storch heißen wird, aufgeführt und u.a. Patrick Freiherr von Stauffenberg. Auf der Seite können Bürger mit ihren Abgeordneten in den Diskurs treten. Von Storch ist auch Herausgeber einer Internetzeitung.

Brautvater Herzog Huno ist der Oldenburger Casino-Gesellschaft sehr verbunden. Besonders die Kontakte nach Petersburg half auch Herzog Huno zu vertiefen.

Sabine Schicke stv. Redaktionsleitung / Redaktion Oldenburg
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2103
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.